Themen für Politische Dokumentation

3 Antworten

Das Thema Gastarbeiter hat wohl etwas mit Politik zu tun (angefangen beim Anwerbeabkommen, über die rechtlichen Regelungen der Gastarbeiter etc.). Fraglich ist es allerdings, ob du da 10-15 Seiten rausziehen kannst. Mein Tipp: Erst einmal ein bisschen recherchieren und notfalls das Thema wechseln. Als Ausweichthema würde ich dir spontan die Wiedervereinigung vorschlagen, weil die noch nicht sooo lange her ist und gleichzeitig genügend Stoff für eine Hausarbeit (?) hergibt.

Glaubst Du, 10-15 Seiten seien zu wenig oder zu viel? Es sind eher zu wenige denn dazu gibt es manche Literatur. Die auch nur im Ansatz zu würdigen würde schon abendfüllend. Abgesehen von all den laufenden Bildern welche im Netz dazu zu finden sind.

0
@dawala

Was die Seitenzahl angeht hängt das ja von deiner Schulform und Klassenstufe ab. Sprich es notfalls nochmal mit dem Lehrer ab. Wenn du so viel über die Gastarbeiter findest, dann ist es ja gut, aber denk dran nicht zu sehr vom politischen Aspekt abzuschweifen.

0

Wie wäre einmal eine Dokumentation über die Aufbauhilfen die Deutschland (West) nach dem 2. Weltkrieg durch den einstigen Krieggegner USA erhalten hat. Der Marshallplan bildet die Grundlage für den wirtschaftlichen Aufstieg der Bundesrepublik Deutschland. Ein interessantes Thema, u.a. auch unter dem Aspekt der Problematik der Krisenhilfe für die Euroländer und der weitverbreitenden Meinung, Deutschland würde ja immer nur zahlen...

Hier gibt es den passenden Link:

http://de.wikipedia.org/wiki/Marshallplan

Bildung ist ein Problem, Schule eine Dauerbaustelle. Dazu schaust Du einfach beim Statistischen Bundesamt vorbei und ins Archiv von Spiegel - Schüler-Archiv - Handelsblatt - lohnt sich durch diese Börsensachen zu klicken - mindestens ein reines Börsenblatt, bei dem einen oder anderen bundesweiten Arbeitgeberverband um einige Beispiele zu nennen. Das lässt sich kurz fassen, da lassen sich Tabellen, Grafiken einbauen die aufhübschen.

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Die psychische Gesundheit der Gesamtbevölkerung ist durchaus ein politisches Thema. Auch wieder das SB und die weiteren Genannten aber auch entsprechende Erhebungen z.B. der AOK Bund, der BEK nachschauen. Auch hier lässt sich mit Tabellen und Grafiken aufhübschen und so auf so wenige Seiten bringen.

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Persönlich fände ich toll würdest Du recherchieren wieweit die UN-Kinderrechtscharta bei Dir vor Ort bekannt ist beim Jugendamt, beim Familiengericht und allen anderen zuständigen Stellen. Umfrage wäre eine neckische Sache dazu die dann grafisch dargestellt werden könnte. Sie ist mitsamt der Zusatzprotokolle bei uns verbindlich.

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Gastarbeiter ist ein großes Thema. Da kann schon mindestens eine Doktorarbeit über den Begriff verfasst werden wenn das nicht schon geschehen ist. Möchtest Du nach dem 2. WK anfangen dann findest Du auf youtube interessante Videos wie der Hit-lerjunge FJS in jene Landstriche reist wo sicher Analphabeten zu finden waren, wie diese dann untersucht wurden und nach welcher Methode, wie sie hier ankamen, untergebracht wurden, bezahlt wurden. Integration kannst Du als Thema vergessen. Die wurde erst als möglich angesehen nachdem den Russlanddeutschen ein halbjähriger Deutschkurs finanziert wurde, festgestellt wurde dass sie für ca. 25% der Arbeitsplätze in diesem Land verantwortlich sind. Wenn es aber unbedingt dieses Thema sein soll so suche Dir einen kleinen Ausschnitt aus damit Du da ruhig ein wenig in die Tiefe auf diesen wenigen Seiten gehen kannst. Wie wäre es mit Auszubildenden aus anderen europäischen Staaten? Dazu solltest Du manche Informationen finden. Das ist dann aktuell. Möchtest Du auf jene Situation eingehen welche nach dem letzten Blutrausch herrschte würde ich auf alle Fälle versuchen einen Vergleich zu ziehen nicht nur mit den eingekauften Russlanddeutschen sondern auch mit den eingebombten Christen aus Afghanistan z.B. Du könntest auch dieses Thema nutzen um festzustellen welche Ressourcen wir da ungenutzt gelassen haben mangels Bereitschaft zur Integration.

Ich könnte jetzt mit Unterthemen fortfahren aber ich hoffe, ich habe Dir bis hierher aufgezeigt, dieses Thema hat sehr viel mit Politik zu tun, mit gesellschaftlicher Entwicklung und es macht Sinn sich da einen kleinen Ausschnitt wenn auszuwählen um ihn einigermaßen nachvollziehbar in dieser Kürze darstellen zu können.

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Ich kann mir auch vorstellen dass es in Deinem Interesse wäre einen Vergleich zu machen bezüglich Gleichberechtigung hier und in der Türkei. Zum Beispiel bezüglich Arbeit. Recherchiere mal und staune bzw. lasse staunen. -:)

Was möchtest Du wissen?