Themen für Geschichtsreferat Nachkriegszeit?

9 Antworten

Nachkriegszeit 2. Weltkrieg ?

Das Thema 68er-Bewegung und das zur Abwechslung aus einem anderen Blickwinkel.

Die heißgeliebten Idole dieser Bewegung, Che Guevara, Ho Chi Minh und Mao Zedong, haben heutzutage an Leuchtkraft etwas eingebüßt.

Schon irgendwie seltsam. Wärend Europas Studenten auf den Straßen, für den "roten Führer" Mao Zedung demonstrierten, wurden zur gleichen Zeit, Chinas Studenten und Schüler von Mao aufgefordert, ihr Lehrer und Professoren durch die Straßen zu treiben und zu demütigen.

Die anfänglichen Demütigungen arteten schnell zu Bestrafungen mit den Gürtelschnallen und zu Selbstmorden seitens der Pädagogen aus. Im ganzen Land wurde Jagt nach Intellektuellen (Brillenträger) gemacht, ohne Eingreifen des Militärs oder Kaderleuten.

Strebten Europas Studenten auch einen solchen Zustand an ?

Bei ersten oder 2 Weltkrieg ?
Ich schätze Mal eher 2
Also ich finde da die Situation der deutschen Bürger sehr interessant
Aus meinen Familien gibt es 2 verschiedene Richtungen die reicheren Bauern und die armen da finden ich die Gesellschaft Ordnung und so sehr interessant (auch Andre Länder)
Bei ersten finde ich gibt es höchstens die Entwicklung zum 2 Weltkrieg der wirklich interessant ist und halt die Situation in verschiedenen Ländern

Warum hat sich Deutschland nicht vereinigt, Oestereich hat es doch geschafft?

Waehrungsreform und Luftbruecke, wie haengt das zusammen?

Was möchtest Du wissen?