Themen für Bücherschreiben gesucht!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du keine Ahnung hast, dann lass es! Als Autor mußt du vor Ideen und Fantasie sprühen. Und Talent haben, Szenen und Dialoge zu entwerfen, emotionale Entwicklungen deiner Hauptfiguren zu beschreiben, und den Leser so in den Bann zu ziehen, daß er essen, trinken und die Zeit vergißt.

Diese Fähigkeiten erlangt man nicht, indem man andere um Ideen fragt.

Du kannst dich in einem Mörder/in hineinversetzen oder das Buch aus der Perspektive eines Tiers schreiben. Oder halt über die Liebe oder das Leben. Oder über ein Mädchen das mit Geistern Kommunizieren kann und sich dann in einem verliebt..^^

Mach dir doch ne liste, schreib spontan was dir in den Sinn kommt auf, da kommen ganz viele witzige Sachen raus und vielleicht ist da eins dabei, das du vertiefen willst und worüber du gern schreiben würdest.

Such dir etwas in deiner Umgebung aus, dass dich interessiert oder begeistert. Das kann zum Beispiel eine Person oder ein Gebäude oder so sein. Dann denkst du dir immer mehr drumherum aus: Ist das verlassene Haus deines Onkels ein Zeitportal? Oder vielleicht das schüchterne Mädchen von gegenüber eine Gefahr für die Stadt? Dann ändere noch die Umgebung/Leute passend, damit du dann eine eigene Welt entwickelst. Ansonsten kann man auch über Wünsche, wichtige Anliegen oder auch Träume schreiben, indem man sie einfach etwas "verpackt".

Hi,

hmm also so viel ich mal gehört hab, das auch berühmte Autoren, sich über Themen aus dem Alltag beschäftigt haben z.B. Mary Shelley über akutelle Themen beschäftigt, ich mein zu den damaligen Zeitpunkt war Elektronik und Medizin ein aktuelles Thema und sie hat dieses Thema bzw. Gedanken noch ein bisschen weiter gespielt und hat dann "Frankenstein" geschrieben.

Ich mein auch das einige Marvelhelden zum damaligen Zeitpunkt enstanden, als das mit Atomkraft kam, deswegen bekommen glaub ich ein paar Marvelhelden ihre Fähigkeiten durch was Radioaktiven.

Am besten beschäftige dich mal mit aktuellen Themen, vielleicht gibt es ja ein Thema über das du schreiben kannst

"Ein Autor, der von anderen Ideen verlangt, ist wie ein Bäcker, welcher von anderen Teig fordert."

Bedeutet: Du selbst solltest fürs Ersinnen eines Plots (cause and effect; eine Entwicklung) verantwortlich zeichnen.

Liebe, Eifersucht, Freunde, Mobbing, Sucht,..

Was möchtest Du wissen?