Thema Zwergpinscher

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

..also meinen macht es glücklich auf Mäusejagdt zu gehn, (naja kein eigtl kein Wunder wurden ja mal dafür gezüchtet) darauf steht er total. Lange Spaziergänge (am liebsten jeden Tag wo anders!) viiel Kontakt zu anderen Hunden, weil sie (meiner zumindest) sehr gerne spielen und natürlich gute erziehung, dan ist das einer der besten Hunde den man haben kann, denn er ist witizg, aufmerksam selbstbewusst er bringt mich immer wieder zum staunen und lachen und merkt sofort wenns mir schlecht geht. Ja eben der beste Freund den ein Mensch haben kann ;)

Hallo aNiMaLs, um Deinen Hund glücklich zu machen ist es sehr wichtig, daß vom ersten Tag an klare Regeln vorgegeben werden, also z.B. nicht aufs Sofa oder kein Zutritt zum Badezimmer oder was immer ihr als regel haben möchtet. Hier ist dann Konsequenz gefragt; sprich: die Einhaltung der Regeln soll immer durchgesetzt werden, damit ihr in den Augen eures Hundes glaubwürdig werdet /seid und damit der Hund Vertrauen aufbauen kann! Weiterhin ist es wichtig, daß Du für die Sicherheit Deines Hundes sorgst bzw. einer in der Familie das besonders macht, denn dem wird der Hund sich anschliessen; das wird die spezielle Bezugsperson werden. Man sollte sich also vorher absprechen, wer von euch das werden soll, damit es später keinen unnötigen Streit um die Liebe des Hundes gibt - denn das würde der Hund bemerken und es würde ihn verunsichern. Aus meiner Sicht ist die Anschaffung des folgenden Buches sehr sinnvoll: "Vom Welpen zum Familienhund" von Jan Nijboer. Darin wird alles sehr gut erklärt, was zu tun ist, damit der Hund ein entspannter Hund und Begleiter werden darf und kann. Es wird auch erklärt, wie man z.B. dem Hund seinen Schlafplatz zuweist oder ihn so an die Leine gewöhnt, daß er diese sein Leben lang ganz ganz toll finden wird. Kurz und gut: das Buch sorgt für ein stressfreies Hunde- und damit Menschen-Leben! Ausserdem ist das Buch "Gemeinsam durch erste Jahr" von Diana Weissgerber sehr gut geschrieben und das Wichtigste wird auch darin toll erklärt. Ich wünsche euch super viel Spaß mit dem süssen Familienzuwachs und eurem Hund ein entspanntes Hundeleben und eine tolle Zeit mit euch!

Habt Ihr einen richtigen Zwergpinscher, oder einen klein gezüchteten "Zwergpinscher"? Der richtige Zwergpinscher wird mit Deinen Geschwistern keine Probleme haben, da er robust und ausdauernd ist.

Wie machst du Zwergpinscher glücklich?

  • Viel Zuwendung/Aufmerksamkeit
  • Konsequente Erziehung
  • Artgerechte Ernährung
  • Jeden Tag ausgiebige Spaziergänge

Dann wird sich der Zwergpinscher bei Euch sicher wohl fühlen!

Eine ganz informative Seite über Zwergpinschern ist diese: http://zwergpinscher.hundeinfo.info

Was einen Hund glücklich macht? Konsequente Erziehung.

Gib ihm Sicherheit, verhätschle ihn nicht, wende keine Gewalt an, geht in die Hundeschule, lern viel über die Ausdrucksweise von Hunden (Bücher!) und lasst ihn Hund sein. Nur so wird er sich bei euch wohlfühlen können.

Kauft euch ein Hundebuch. Wenns ein Welpe ist dann überfordert Ihn nicht. Schaut aber das ihr ihm gleich von Anfang an sagt was er darf und was nicht, er soll ja keine kleine Schoßkampftölle werden.

aNiMaLs 28.05.2010, 19:17

Jah das werde ich ich kenne mich gut mit Hunden aus BESTE TIERWELTEXPERTIN meiner Klasse ^^

0

Was deinen Hund glücklich macht? Ganz einfach, behandele sie wie ein Hund, und nicht wie ein Puppe. Zwerpinscher sind mal zur Rattenjadg gezüchtet worden. Laß deinen Zwergpinscher einfach nur Hund sein, und du hast den glücklichsten Hund der Welt. Mit all so einem Quatsch, wie rose Halsband oder Geschirr, rosa Bettchen und am besten den Hund immer auf dem Arm tragen, macht ein Hund total unglücklich. Einem Hund ist es vollkommen egal welche Farbe sein Geschirr oder Halsband hat.Das ist nur für den Menschem wichtig. Wie geschrieben, laß sie einfach Hund sein, mit anderen Spielen, sich im Dreck rum sülen und und und. LG spieli

aNiMaLs 28.05.2010, 19:11

jah das weiß ich eh ich spiel lieber draußen auf der Wiese mit dem Hund als in die Stadt zu gehn finde ich cooler ^^ Meiner Schwester ist die Farbe und alles wichtig! Mir ist es nur wichtig das es ihr passt :)

0

Zwergpinscher sind sehr dominante Hunde. Du machst sie glücklich,indem Du sie konsequent erziehst. Hast Du Dich mit der Rasse im Vorfeld auseinandergesetzt. Gut erzogen sind das Taumhunde!

aNiMaLs 28.05.2010, 19:13

Jah ich hab viel Erziehung mit ihm vor ^^ Mir ist es wichtig das sie ihren eigenen Kopf hat aber sie soll sich auch auf mich konzentrieren und auf mich hören

0
aNiMaLs 28.05.2010, 19:13

Jah ich hab viel Erziehung mit ihm vor ^^ Mir ist es wichtig das sie ihren eigenen Kopf hat aber sie soll sich auch auf mich konzentrieren und auf mich hören

0

ohje vielleicht wäre es besser gewesen Eure Eltern hätten 3 Zwergpinscher geordert ;-))

Eine nette Welpengruppe in einer Hundeschule macht einen Hund auch glücklich!

schenk dem hund einen nackten gartenzwerg!

spieli 28.05.2010, 18:22

Echt Lustig, ha ha ha.Ich lache Morgen drüber wenn ich Zeit habe.

0
aNiMaLs 28.05.2010, 19:17

???

0

Sorry ich blicke nicht ganz was du willst

aNiMaLs 28.05.2010, 17:28

Ich will Tipps damit ich weiß was ihn so glücklich macht

0
nane9583 28.05.2010, 17:56
@aNiMaLs

was nen Hund glücklich macht ? Liebe und Geborgenheit ....Und Leckerli.. :-)

0
aNiMaLs 28.05.2010, 19:15

Lerckerlis machen nicht jeden Hund glücklich!^^ Ein Hund meiner Freundin Chiwauwa-Mix ist glücklicher wenn er mich und meine Freundin vor bösen Jungs die uns verarschen und anderen Hunden zu beschützen^^ Manchmal macht ihn ein Leckerli glücklich wenn ihm langweilig ist^^

0

Was möchtest Du wissen?