Thema Seminarfacharbeit

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gentechnik wäre auf jeden Fall ein Thema. Die EU hat jetzt einen neuen amerikanischen Genmais zum Anbau in Europa zugelassen, was ich persönlich ungeheuerlich finde.

Genauso kann ich mir das Erneuerbare Energiengesetz (EEG) vorstellen im Zusammenhang mit dem Ausstieg aus der Atomenergie. Wie sollte das in D weitergehen, wenn niemand die großen Stromleitungen über seinen Haus Grundstück haben, um Windstrom vom Norden in den Süden zu transportieren.

Dazu würde auch die Diskussion um Wärmedämmung der Wohngebäude passen, unsere Häuser sind zu dicht eingepackt, können nicht mehr atmen und fangen innen an zu schimmeln, aber die Dämmstoffindustrie verdient ....

Ein anderes Thema wäre Klonen und sollte man auch einen Menschen klonen können, oder eben wie weit ist das Klonen von Stammzellen / die Gewinnung von Stammzellen ... mit unserer gesellschaftliche Ethik vereinbar.

Schokoladenmeer 08.03.2014, 11:58

Über sowas ähnliches habe ich auch schon nachgedacht! Auch diese widerwärtige Sache mit dem Freihandelsabkommen zwischen USA und der EU bietet eine gute Grundlage.

Das mit dem Dämmen, war ebenfalls eine Idee, das Problem bei all den interessantesten Themen ist, dass man keine öffentlichen Informationen findet. All diese DInge sind einfach nicht hinreichend erforscht und eine kleine Schülergruppe, kann da auch nicht wirklich etwas reißen.

Wichtig ist eben, dass schon ausreichend Informationen als Basis gegeben sind und das man auch einen Eigenanteil wie Selbstversuche oder Forschungen einbauen kann.

Aber danke für deine Ideen! (:

0
angy2001 08.03.2014, 12:22
@Schokoladenmeer

Ok, wenn ihr Versuche machen sollt, dann fallen die genetischen Themen weg.

Aber zum Dämmen, da könntet ihr doch einen Versuch machen zum Taupunkt und wo sich Feuchtigkeit in der Raumluft niederschlägt.

Ansonsten gern geschehen.

0

Diese Industrie-Anwendungen beschäftigen sich öfters mit langweiligen Differenzialgleichungen. Meine Empfehlung: wählt doch etwas anders, wo mehr „hardcore“ Mathematik benutzt wird. Z. B. Spieltheorie/Entscheidungstheorie (Anwendung in Politikwissenschaft / Psychologie), Repräsentationstheorie (Anwendung: um komplexe Strukturen wie Kristallen oder Protein zu erfassen), usw.

kreisfoermig 08.03.2014, 20:52

Hoppla: „Darstellungstheorie“ meinte ich. (Repräsentationstheorie ist ein Thema in Philosophie/Sprachwissenschaft.)

0

Wenn du in Richtung Mathe gehen willst, würde ich dir:

  • Verhulst-Modell
  • Lotka-Volterra-Modell

empfehlen.

Hab über beide Themen eine Facharbeit geschrieben, wenn man gut und Spaß an Mathe hat, dann sind das ziemlich gute Themen.

Evtl Nachhaltigkeit beim Konsum?

Schokoladenmeer 08.03.2014, 11:43

ja stimmt, das kann man auch gut ausbauen! Gute Idee;)

0

Was möchtest Du wissen?