Thema Natürliche und gebrochene Zahlen: Kann mir jemand in Mathe helfen diese zwei Aufgaben zu verstehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

    Der Quotient von zwei natürlichen Zahlen ist auch eine natürliche Zahl, wenn der Divisor ein Teiler des Dividenden ist.

Eine Division a : b = c besteht aus dem Dividenden a, dem Divisor b und dem Quotienten c.

Wenn der Divisor b ein Teiler des Dividenden a ist, sagt das per Definition schon aus, dass die Division restlos aufgeht, denn ein Teiler teilt ja schließlich eine Zahl.

3 ist ein Teiler von 12 und dementsprechend ist der Quotient 12/3 eine natürliche Zahl, nämlich 3.

    Der Quotient von zwei gebrochenen Zahlen, die keine natürlichen Zahlen sind, kann auch keine natürliche Zahl sein.

Das stimmt nicht. 2,4/2,4 = 1, eine natürliche Zahl. 4,2/2,1 = 2, es gibt reichlich Gegenbeispiele dafür.

LG Willibergi

super, vielen Dank - das habe ich direkt verstanden!

1

1. Das ist die Definition der Teilbarkeit zweier natürlicher Zahlen.

2. Jede Zahl, ob ganz oder gebrochen, geteilt durch sich selbst, ist 1, also eine natürliche Zahl

Was möchtest Du wissen?