Ich bin nur 1,60 m groß - weiß jemand zufällig, ob ich deshalb trotzdem Model werden kann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, weiß ich. Aber nicht zufällig, sondern weil ich selbst betroffen war.

Ich habe mit 15 Jahren und 164 cm bei einer Agentur angefangen, die ab 160 cm annimmt.

Die Agenturen haben unterschiedliche Bedingungen, das musst du auf den Websites von den Agenturen schauen, da steht das.

Unter 173 cm kommst du - wie ich damals - nur in eine kleine Agentur mit nur ab und zu Jobs. War aber für mich ok weil ichs eh nur neben der Schule gemacht habe und da ist das sogar besser weil die kleine Agentur auf meinen Stundenplan eingegangen ist.

Models mit Untermaß gibt es in der Tat einige. Größtenteils Promis oder Promikinder.

Die wenigen anderen sind das, was unter Fachleuten (oder Männern) "Supergeschosse" genannt werden. Also Topfigur, bildhübsches Gesicht, absolut reine Haut und eine Ausstrahlung, die wirkt.

Trifft das auf Dich zu, hast Du gute Chancen.

Wie alt bist Du denn? LG.

Größtenteils Promis oder Promikinder.

Das sind dann Promis und keine Models! Großer Unterschied!!

0
@alexbeckphoto

Ahnung sollte man schon haben!

Für Tom Ford modeld z. B. aktuell Patrik Schwarzenegger (21) gemeinsam mit Gigi Hadid (19).

Die Namen werden Dir nichts sagen - weil keine Ahnung.

1
@ScoutBecker

Wer im Glashaus sitzt...

Was glaubst du wie ein Herr "Schwarzenegger" denn zu so einem Job kommt? 

Zudem: beide sind ja nun nicht wirklich zu klein, gelle

0

Mit 160 bist du natürlich leider viel zu klein...

Die Mindestgröße liegt je nach Agentur, zwischen 173 und 175. Wenn du  tatsächlich eine unglaublich überdurchschnittlich tolle Ausstrahlung, unglauiblich gutes Aussehen und sehr viel Talent hättest, dann könntest du auch noch mit 170/171 eine kleine Chance haben. Drunter aber wird das nix, da hat man mit 168 schon das Nachsehen, mit 160 fehlen einfach mindestens 10cm und das ist massivst zu viel. Die Klamotten werden für eine Größe von ca. 177/178 gemacht wenn man also etwa im Bereich von 173 bis 183 groß ist dann passt man da einigermassen rein  und mit ein bisschen Abstecken etc. kann man das gut Anpassen. Aber mit 160 ist das Zeug einfach viel zu groß, da führt einfach kein Weg hin

Da könntest du bestenfalls Hobby mässig für Hobby Fotografen vor der Kamera stehen oder vielleicht für kleine regionale Firmen bei Veranstaltungen über den "Laufsteg" gehen, also z.B. bei einer "Modenschau" vom örtlichen Klamotten Händler beim jährlichen Weinfest oder sowas... Aber für eine richtige Agentur und richtige Model Jobs musst du einfach groß genug sein

Gibt ja unterschiedliche Model-Jobs. Vielleicht bist du für den Laufsteg zu klein, aber es gibt ja auch genug Fotomodels, die ebenfalls nicht besonders groß sind.

nein, das ist Quatsch ein Model ist ein Model und das muss grundsätzlich alle Jobs machen können, abgesehen davon wenn die Klamotten auf dem Laufsteg nicht passen dann passen sie auf dem Foto ja auch nicht!

0
@alexbeckphoto

Das ist kein Quatsch. Gibt überall erfolgreiche Fotomodels, sie relativ klein sind. Was du schreibst ist doch Käse, sorry.

1
@GedankenGruetze

nein, das ist kein Käse das ist Tatsache.

Was für "Models" wären das denn bitte? Und wo sollen die her kommen, denn bei Agenturen findest du keine die so klein sind!

0
@alexbeckphoto

Natürlich ist das Käse.

Gibt doch überall Fotomodels, die klein sind. Demi Rose Mawby, Arianny Celeste oder Claudia Alende, um mal nur drei zu nennen. Auch eine Sylvie Van der Vaart, die keine 160 misst, hat doch schon unzählige Werbe-Kampagnen als Unterwäschemodel für Hunkemöller hinter sich.

1
@GedankenGruetze

Du kannst doch irgendwelche Instagram Tussis nicht mit Models gleich setzen! Auch wenn sie erfolgreich sein mögen mit dem was sie da machen. Aber Selfies auf Instagram zu laden ist die eine Sache und von einem Kunden als Model gebucht zu werden eine ganz andere

Auch eine Frau van der Vaart ist kein Model sondern ein Testimonial, den Unterschied sollte man kennen wenn man sich so aufplustert

0
@NadinModel

ich schreibe beharrlich, ja, weil jede Menge Leute ohne Ahnung viel Mist schreiben den man geraderücken muss!

Aber ich schreibe keinen Käse, so wie manch andere, denn im Gegensatz zu andern habe ich Ahnung wovon ich schreibe

0
@alexbeckphoto

Soll die Threaderstellerin entscheiden. Bei so viel Blödheit ist mir meine Zeit einfach zu schade, um weiter zu schreiben

0

Was möchtest Du wissen?