Thema: Meerschweinchen junge oder mädchen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

hallo, am artgerechtesten ist ja eine richtige meerigruppe mit einem kastrierten bock und 2-3 weibchen. aber ich würde für anfänger 2 weibchen empfehlen da man diese besser und problemloser vergesellschaften kann. bei zwei böcken ist das meist schwierig wenn sie nicht grad geschwister sind. aber was auf jeden fall bei böcken geht ist ein älterer z.b. 1-2 jahre alt und ein jungböckchen von 4 wochen und 300 g, denn vorher sollten die kleinen nicht von der mutter getrennt werden auch die weibchen nicht. am besten du schaust mal im tierheim nach da werden sie meist sowieso nur zusammen vermittelt das ist einfacher dann da die zwei die du nehmen möchtest sich schon kennen und auch dann weiter verstehen werden. die böcke sind dort auch dann meist schon kastriert. so nun liegt es an dir für welches geschlecht du dich entscheidest. nur noch ein kleiner tip zum schluss, unkastrierte böcke riechen mehr da sie markieren und sind meist lauter wie weibchen da sie mehr brommseln und die rangordnung öfter austragen als weibchen.

Ich kann aus eigener Erfahrung berichten. Haben mit zwei Mädels angefangen, später ein drittes Mädel dazu. Wenn es den Tieren gut gehen soll, dann muß man immer mindestens zwei Mädels zusammen halten. Zwei Böckchen gehen nur, wenn sie von klein auf zusammen waren. Da kann es aber trotzdem passieren, daß sie sich nicht vertragen, wenn sie geschlechtsreif werden. Dann muß man mindestens ein kastrieren lassen. Und man darf bei zwei Böckchen kein Mädel in die Nähe lassen, sonst gibt es Kämpfe - da reicht schon der Geruch eines Mädels. Die Vorurteile, das Böckchen mehr riechen, stimmen so nicht. Man muß die Käfige sowieso regelmäßig reinigen, und da riechen Böcke nicht mehr als Ladies. Wir haben, nachdem ein Mädel verstorben ist, nun ein Kastraten dazu genommen - als drittes Tier. Das ist eine super Sache, wenn man genug Platz hat. Denn das sind die Bedingungen, in denen sie in der Natur auch zusammen leben - ein Böckchen mit mehreren Frauen. Wenn Du nur zwei haben möchtest, dann kannst Du Die aussuchen, ob männlich oder weiblich - man muß halt bei den Männern nur aufpassen und eventuell kastrieren lassen, falls es mit der Geschlechtsreife zu Kämpfen kommt. Ansonsten ist das gleich, wie man sich entscheidet. Aber sieh Dich ruhig mal im Internet um, da gibt es viele Seite zu Meeries, die sehr hilfreich sind. Und mein ganz persönlicher Rat: besser Tiere vom Züchter (da gibt es viele) als aus der Tierhandlung, denn die sind oftmals mit Krankheiten behaftet (Zahnfehlstellung etc., was oft zu frügen Tod führt. Viel Glück und viel Spaß in Zukunft mit den Meeries. Cindy

Zuerst einmal mindestens 2 dann entweder 2 Weibchen, oder ein Pärchen, da muss das Männchen aber unbedingt kastriert werden! Ich empfehle Dir in einem Tierheim nachzufragen, da gibts auch schon kastrierte Männchen, oder aucz zwei Weibchn, die sich schon kennen, noch dazu tust Du was Gutes!

Was möchtest Du wissen?