thema: Marzipanfiguren... kennt sich jemand damit aus?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

zu den Tips von newlife 09 und Paintybear würde ich Dir noch folgendes mit auf den Weg geben: Marzipan auf jedenfall vorher vorsichtig einfärben, falls der Modelliermarzipan zu brüchig wird oder reißt, kann man mit einigen Tropfen Eiweis wieder eine modellier fähige Masse hin bekommen. Als erstes einen Kelch für in die Mitte formen. Den Marzipan ausrollen (Weizenpuder oder einfach Stärke benutzen damit es nicht klebt)2-3 mm dick mit einem runden Ausstecher ausstechen. Die obere Hälfte mit einem Kuststoff Teigschaber dünn und zart drücken oder ziehen, den Kelch vorsichtig anfeuchten (Wasser und Pinsel) das bearbeitete Blütenblatt um den Kelch legen (die Aussenränder sollen zart sein, äusseren Rand vorsichtig ein wenig nach aussen biegen. Das neue Blatt mittig auf der Naht ansetzen. Wenn es nicht so toll klappt, einfach ein paar Rosen herstellen, Übung macht den Meister, als Vorbild vielleicht eine fertige Marzipanrose zum Anschauen da neben legen. viel Spaß

Nette Marzipanfiguren gibts bei der Konditorei Haderer GmbH in Österreich. Eigentlich beliefert die Firma nur gewerblich Kunden, aber mich haben Sie heuer schon 2 mal privat beliefert. Die Homepage ist noch nicht ganz fertig. http://www.sweet.at

Ich würde sagen, dass du das Marzipan vorher schon rot färbst, und dann die Rose daraus formst. Rot kannst du sie ja mit Lebensmittelfarbe machen.

Die Marzipanrohmasse verknetest du kräftig mit durchgesiebten Staub-/Puderzucker im Verhältnis 2:1. Dazu auch noch einen Spritzer Kirschwasser, muss aber nicht unbedingt. Teile die Menge nun so auf wie du sie einfärben willst. Das machst du mit flüssiger Lebensmittelfarbe. Sei erst sparsam damit, sonst sehen die Sachen so "knallbunt" aus Die Figuren oder Formen, die du nun fertigst, sind deiner Fantasie ausgesetzt. Nun das wichtigste: Die fertige Figur lässt du einige Stunden an einem trockenen Platz stehen. Da Marzipan Wasser zieht, müssen die Figuren nun "konserviert" werden. Dazu besprühst du sie mit Kakaobutter. So bleiben die Formen seeeeehhr lange haltbar, wenn du sie nicht sofort aufisst. Das alles hört sich nach sehr viel Arbeit an, ....ist es auch!!!

Marzipanfiguren selber machen - so gelingt´s

Weitere Ratgeber-Videos findest Du bei helpster

Jede Menge Videos zum Thema:

und färben einfach einige tropfen Lebensmittelfarbe einkneten(handschuhe!!!)

LG Sikas

Rote Speisefarbe kaufen und vor dem Modelieren unter die Marzipanrohmasse kneten.

Ich kann nur eine Maus formen - ist ja auch ganz einfach. :)

Jessie1991 12.02.2010, 22:52

u bemalst du sie auch ?

0

Was möchtest Du wissen?