Thema Hartz 4-neuer Partner mit Hauseigentum

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage ist zu diffizil - ich liebe das Wort - und kompliziert, als dass du dich auf einen Rat hier verlassen solltest, denn niemand kennt die genauen Umstände.

Grundsatz: zieht ihr zusammen bildet ihr spätestens ab Geburt eine Bedarfsgemeinschaft; d.h. er wird mit seinem Vermögen und Einkommen auch für euch einstehen müssen.

Grundsätzlich ist selbstbewohntest Wohneigentum zwar privilegiert und für 4 Personen werden bei einem Haus grundsätzlich 130 m² als unschädlich angesehen, aber das Ganze bleibt immer eine Einzelfallentscheidung, bei der es nicht nur um die Verwertbarkeit des Vermögens (wozu ein Haus gehört) geht, sondern auch um die Zumutbarkeit der Verwertung, wobei Verwertung nicht nur Verkauf, sondern auch Beleihung oder eben Vermietung bedeuten kann.

Zudem wird der Tilgungsanteil seiner Kreditraten nicht einkommensmindernd im Alg2 berücksichtigt, sodass es auch zu Finanzierungsproblemen kommen kann.

Das heißt: ohne vorher einen Fachanwalt für Sozialrecht kontaktiert zu haben, solltest du nicht beim Amt vorsprechen.

du musst doch unterscheiden zwischen ihm und dir.

bezieht er irgendeine sozialleistung, bei der die wohnfläche einbezogen wird? sicher nicht, sonst hätte er bereits jetzt probleme.

und du könntest ja auch in form einer wg oder zur miete einziehen. das konstruiert ihr dann so, dass du mit der quadratmeterzahl im korrekten bereich liegst.

aber das haus gehört auch weiterhin deinem partner. ich kann mir vorstellen, dass sie bei einer bedarfsgemeinschaft, oder wie die das nennen mögen, maximal dir abzug fürs billige wohnen rein drücken.

annokrat

Ein selbstgenutztes Wohneigentum in dieser Preisklasse braucht keineswegs veräußert werden. Mit dem erwarteten Kind, wärt ihr dann eine Bedarfsgemeinschaft von 4 Personen.

Dabei ist mit einem behinderten Kind der Wohn  flächenbedarf sicher nicht zu hoch.

Wenn tatsächlich nur 400 € Zinslast zu bedienen sind, wird das sogar in voller Höhe als "Kosten der Unterkunft" berücksichtigt. Nur Tilgungsraten bleiben unberücksichtigt.

Hauskauf über Sohn möglich?

Mein Sohn will sich ein Haus kaufen. Zurzeit wohnen wir alle in einer Mietwohnung und ich und meine Frau beziehen Arbeitslosengeld 2 . Kann mein Sohn es kaufen und ich bei ihm wohnen und weiter Hartz 4 beziehen . Wir haben alle 30000 angespart.

...zur Frage

Habe als Hartz IV Empfänger ein Haus geerbt. Muß ich das verkaufen?

...zur Frage

hartz 4 als hausbesitzer

Grüss Gott miteinander, wenn ich durch Jobverlust plötzlich Hartz 4 Empfänger werde, muß ich dann an mein Haus ran und es evtl. verkaufen ? Wer kann mich da beraten?? Danke für jede Info

...zur Frage

Haus geerbt aber ich beziehe Hartz 4 . was nun?

ich hoffe ihr könnt mir hier weiter helfen. es geht darum das ich hartz 4 verziehe und das amt auch meine wohnung zahlt. jetzt ist vor ein paar wochen meine oma gestorben. das testament wurde noch nicht eröffnet aber laut meiner mutter erbe ich alles. das geld was sie hatte und das Haus. Wie wird das jetzt angerechnet.? Kann es auch sein das ich aus meiner wohnung raus muss? oder das Haus verkaufen muss? nur in dem haus leben auch meine Eltern, die kann ich da ja nicht einfach raus schmeißen

...zur Frage

ich bekomme Hartz 4 und ein Erbe steht ins haus

ich beziehe hartz 4 seit gut einem jahr. Wie verhält es sich da mit anwaltskosten bez. beratungskosten??

So, nun mein problem in kürze

Vor einem monat ist mein bruder verstorben, dieser war verheiratet, allerdings existiert kein testament. Er hatte mit seiner frau zusammen ein haus, auf dem sind noch 40 000.- euro schulden, anderrseits sind noch 20 000.- euro guthaben da. Zudem hat das haus ja auch einen nicht unbeträchtlichen wert.

Jetzt meine frage, kann ich das erbe ausschlagen, ohne probleme mit der arbeitsagentur zu bekommen. Ich will ja nicht, das meine schwägerin meinetwegen das haus verkaufen muß, nur damit ich kein hartz 4 mehr bekomme.

...zur Frage

Hartz 4 / Partner / Anrechnung?

Hallo,
Ich habe in Zukunft vor zu meinem Partner zu ziehen. Er bezieht derzeit Hartz 4 und bekommt alles vom Amt bezahlt. Wie sieht es aus, wenn ich zu ihm ziehen würde? Ich bin Schülerin, mache derzeit mein Abi und bekomme ca. 192 Euro Kindergeld. Kann mir jemand genau ausrechnen, was meinem Partner noch übrig bleibt, wenn ich zu ihm ziehe? Was wird ihm angerechnet? Mein Kindergeld wird ja dann auch als Einkommen gezählt, oder? Ich denke gerade, dass ihm fast alles abgezogen wird 😩

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?