Thema Geschichte : Der Dreißigjähriger Krieg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der wirkliche Auslöser des Krieges war die Absetzung König Ferdinands und die Wahl des Kurfürsten Friedrich v. d. Pfalz zum neuen König von Böhmen.

Die Gründe des Krieges lagen einerseits in den konfessionellen und politischen Gegensätzen zwischen katholischen, lutherischen und calvinistisch-reformierten Reichsständen - zu den katholischen Reichsständen zählte auch das Haus Habsburg, das den Kaiser stellte -, andererseits in politischen Konstellationen Europas, z. B. der Feindschaft zwischen Frankreich und Spanien sowie Österreich - die beiden letzten Länder wurden von Habsburgern regiert - oder auch im schon Jahrzehnte andauernden Krieg zwischen Spanien und den Generalstaaten (heutige Niederlande).

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hulla123
06.11.2016, 17:52

Dankeschoen :-)

0

Was möchtest Du wissen?