Thema für Seminararbeit gesucht? Hilfe!!!?thema Pferd?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Ernährung: Bedarf des Pferdes an Futter (bzw. Nährstoffen/etc), wie erreichen wir die bedarfsdeckung? (Das reicht eigentlich schon für 12 Seiten, sonst wäre das mit Verbindung zum Verdauungstrakt auch interessant)
  • Sozialverhalten der Pferde 
  • Anatomie: vlt in Verbindung mit einem bestimmten ausrüstungsstück? ZB Sattel. 
  • Ausrüstung an sich: Gebiss/Sattel zB (Entwicklung über die Zeit, Anforderungen, warum manchmal diese Form? Etc)
  • Medizinisch: du suchst dir eine Krankheit heraus und schreibst darüber 
  • Farben der Pferde: Besonderheiten bei Vererbung/Anfälligkeiten/gendeffekte im Zusammenhang etc
  • Gangarten: Unterschiede/Besonderheiten 
  • Portrait einer bestimmten Rasse: kann geschichtlich ausgelegt werden, du könntest auch die Anatomie, Eignung für bestimmte Dinge oder Besonderheiten wie zB den Tölt fokussieren.
  • Portrait eines bestimmten Pferdes: zB halla, deister, totilas, Nijinsky (ein Pferd worüber du auch viel herausfinden kannst, wo viel öffentlich gemacht wurde)
  • Wie dap schon schrieb: Geschichte des Reitsports, sehr interessantes Thema und auch sehr ergiebig, 

Wir kennen deine Vorlieben und stärken nicht, liegt dir Biologie, Geschichte oder zB Psychologie mehr? 

 Wenn ich du wäre würde ich das Thema schon eng eingrenzen, zB wenn du über die Geschichte schreibst, dann nur über die Entwicklung des springsports (als Beispiel), denn 12 Seiten hast du sehr schnell voll, und ehe du nur hier und da die wichtigen Dinge erwähnst aber nirgendwo wissenschaftlich in die Tiefe gehst, halte ich es für sinnvoller ein enger gefasstes Thema intensiver zu bearbeiten.

Dankeschön für den Stern :)

Welches Thema ist es denn geworden?

0
  • Erwartungshaltung von Reitschülern und deren Eltern und die dazugehörige Realität (1x die Woche 45 reiten und enttäuscht sein, wenn das Kind nach einem halben Jahr immer noch keine Isabel Werth ist)
  • Reitweisen und ihren Einfluss auf die Pferdegesundheit (was passiert, wenn ein Pferd nicht ausreichend gymnastiziert wird und der Reiter sich irgendwas zurecht "strickt")
  • Opferbereitschaft von Pferdebesitzern (was sie alles in Kauf nehmen, um sich ihren Traum zu erfüllen)
  • die optimale Haltung vom Freizeitpartner Pferd und die Realität in deutschen Ställen (Weidegang ist für viele Pferde auch heute noch rares Gut, die richtige Fütterung so manches Mal Utopie)
  • Welchen Sinn macht ein passender Sattel und welche Auswirkungen haben unpassende Sättel auf die Pferdegesundheit
  • Sollte wirklich jeder, ohne jegliche Qualifikation Pferde besitzen dürfen? Reichen die heutigen Kontrollmechanismen aus, wenn zum Beispiel einem Pferd (eitriger Abszess) ein Tierarzt verwehrt wird? 

welches fach?

edit - ich lese gerade, kein bestimmtes fach.

welche fächer liegen dir am meisten?

geschichte, deusch, sozialkunde, erdkunde, bio, physik... danach würde ich mich bei der themenwahl richten, damit du deine stärken nutzen kannst.

Was möchtest Du wissen?