Thema für schriftliche Arbeit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich fand damals das Thema "forensische Psychologie" recht gut. Da geht es darum, dass bei der einem Gericht Psychologen angestellt sind, die feststellen können, ob jemand lügt.

Ansonsten finde ich auch nonverbale Kommunikation recht gut oder die gute alte Konditionierung.

Ich habe meine Arbeit in der Schule damals über 9/11 und seine Auswirkungen geschrieben, das fand ich auch sehr interessant. Aber du wolltest ja was mit Psychologie :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/article/679676/autistische-kinder-neuronen.html

Wie wäre es über Autismus die Kinder haben wohl im präfontalen Kortex rund 60% mehr Neuronen als Normalsterbliche (die Region die für abstraktes und logisches Denken zuständig ist) früher war man ja davon ausgegangen, dass die einfach irgendwelche Tabellen auswendig gelernt haben, wenn sie z.B. in der Lage waren, auf ein Datum den genauen Tag zu nennen. Heute weiß man ... da steckt echte Brainpower hinter. In gewissen Bereichen sind also Autisten wohl um einiges schlauer als wir Normalsterblichen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, das ist ja cool und spannend. Ich würde wahrscheinlich etwas mit Depressionen, was ja auch sehr sehr viele Menschen haben, machen. Oder vll auch Magersucht, Ängste (sehr spannend und auch witzig,  arachibutyrophobie mal googlen ;D ) 

Ja, mach was dich am meisten interessiert. Mein Tipp sind vor allem Depressionen und Ängste, weil das jeder Mensch iwann und iwo hat :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Commodore 64 - Aufstieg und Nierdergang einer Legende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?