Thema für Facharbeit in Geschichte (9.Klasse)?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zur griechischen und römischen Antike hätte ich ein paar Vorschläge:

  • Welche Unterschiede gibt es zwischen der antiken griechischen und der modernen Demokratie? (dargestellt an den Beispielen Athen und Bundesrepublik Deutschland)
  • Warum ist das Großreich Alexanders d. Gr. zerbrochen? (dargestellt am Beispiel der Ptolemaier oder der Seleukiden)
  • War die römische Republik monarchisch, aristokratisch oder demokratisch verfasst? (Auswertung von Polybios, Livius, Cicero)
  • War die Zeit der ausgehenden römischen Republik eine Zeit der Revolution? (dargestellt am Beispiel der Gracchen, Sullas und Caesars)
  • Warum gelange es C. Octavius, dem späteren Augustus, aber nicht Caesar, eine römische Monarchie zu errichten? (Vergleich der politischen Maßnahmen von Caesar und Augustus)
  • Die Römer in Germanien - Eroberer oder Kulturbringer? (am Beispiel einer Provinz oder einer "colonia", z. B. Köln oder Trier)
  • Warum wurde das Römische Reich in der Spätantike geteilt und mit welchen Folgen? (dargestellt an der Reichskrise des 3. Jahrhunderts n. Chr. und der weiteren Entwicklung im 4. Jahrhundert)
  • Kulturbruch oder Kulturkontinuität zwischen Antike und Mittelalter? (dargestellt am Beispiel der Franken am Niederrhein und/oder in Belgien und/oder in Frankreich)

Zu allen Themen findet man umfangreiche Literatur, außerdem mögliche Quellenwerke in guten deutschen Übersetzungen (z. T. sogar im Internet).

MfG

Arnold

Alexander der Große ist ein sehr interessantes Thema. Du könntest über seinen Einfluss in den Kulturen eroberter Länder schreiben. Oder als Leitfrage: wie hat sein Wirken die heutige Zeit beeinflusst? Oder zum Beispiel: was hat ihn so groß gemacht? Die Frage kommt ja auch oft auf.

Oder die Entstehung der Demokratie. Wie kam es dazu, warum kam es dazu, wer genau steckte da hinter. Immer noch sehr aktuell. Gerade jetzt, wo die Türken und Russen langsam zu ein Mann-Staaten werden. Darüber könntest du natürlich auch schreiben.

Die Götter würde ich dir nicht empfehlen, da sie sich für eine 15 Seiten Arbeit einfach zu ähnliche sind.

Viel Erfolg weiterhin SL

-Alexander der Große

-Der Attische Seebund

-Die Punischen Kriege

-Ein Vergleich der griechischen und römischen Götterwelt

-Die Schlachten bei den Thermopylen, Salamis oder Marathon

Danke,

bei dem Vergleich von römischer und griechischer Götterwelt, würdest du da sagen das es eher gleich ist oder es schon Unterschiede gibt? Weil ich sehe da jetzt nicht so die krassen Unterschiede und habe Angst, dass es da nicht viel außer "sie sind ziemlich ähnlich" zu sagen gibt :/

Bei Alexander der große, was kannst du dir da als Frage Vorstellen?

 

0
@crazykayla

Zu Alexander hat dir ShananaLeto ja schon einige Ideen geliefert. Das Thema könnte man z.B. auch auf die Thronfolgefrage und Diadochen ausweiten. Ich habe an der Uni mal eine Arbeit über Alexanders Verhältnis zu seinen Eltern geschrieben, auch ein interessantes Thema!

Bei den Göttern gibt es sicherlich einige Unterschiede, aber die herauszuarbeiten ist für eine Facharbeit vielleicht etwas zu anspruchsvoll. Du könntest alternativ auf einen Vergleich mit den monotheistischen Religionen (Juden- und Christentum) ausweichen. Oder dir gänzlich andere Kulturkreise zum Vergleich heranziehen. (Die Ägyptischen Götter, Germanen etc.)

1

Was möchtest Du wissen?