Thema für ein Referat Ideen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist immer gut, wenn du dich auskennst und dich das Thema interessiert.

Wenn allerdings Magersucht und Depression Erkrankungen sind, mit denen du selber kämpfst, rate ich dir, davor vor deiner Klasse zu reden, wenn du nicht persönlich sehr gefestigt bist. 

Dann nimm dir lieber ein harmloses Thema, wie ein Buch oder ein Hobby, das dir in deiner Erkrankung geholfen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß jetzt nicht, was für eine Präsentation das ist aber wenn du dich dafür interessierst, dann kannst du das gerne als Thema nehmen. Es ist immer besser ein Thema auszuwählen, was dich interessiert. Da macht die Vorbereitung und die Recherche viel mehr Spaß. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es ein bestimmtes Fach in dem ihr es machen müsst ?

Wenn nicht dann kannst du ja über Magersucht machen, wenn du sagst das du dich da aus kennst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir vorstellen, dass die aktuellen Ereignisse in Paris viele Leute depressiv machen. Deshalb würde ich ein Referat über Depressionen vorbereiten und zum Einstieg Bilder aus Paris zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe Depressionen und Bulimke. Wenn du jemanden brauchst, der dir hilft, dann schreib mir einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach über das internet und wie es uns beeinflusst. Youtube zum beispiel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?