Thema für ein perfektes Dinner?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigtl. ist Erntedank ja schon vorbei, aber das wäre doch ein Thema. Oder einfach das Thema Herbst, oder Halloween. Ich würde ja das Thema Halloween nehmen, eine Kürbissuppe (Hokaido) kochen, die Geflügelrollen mit Bohnen als Fledermaus dekorieren oder, wenn du Soße hast, ein Netz auf den Teller zeichnen und dann das Essen drauf dekorieren. Als Nachspeise evtl. aus festem Gries oder Milchreis Finger kreieren (Nagel = Mandelblättchen) und in roter Grütze, Himbeerpürree oder so servieren.

Thema Märchen : Vorspeise : Rapunzel - Rapunzelsalat mit gegrilltem Kürbis in Honigmarinade

Hauptspeise : Des Fischers Frau - Schollenfilets ( oder Fisch ) im Ofen oder Meeresfrüchtenudeln ???

Dessert : Schneewittchen und die / Zwerge - Bratapfel in Vanillesauße mit kleinen in Streuseln gebackene Sultaninen und Nüssen.

Oder Thema : 1001 Nacht : Vorspeise : Kürbiscremesuppe mit Korianderschaum Hauptgang : orientalisches Ofenlamm mit Tabouleh Dessert : Feigenpudding mit Mandelbällchen

Thema herbst:

hier kannst Du nett dekorieren mit selbst gesammelten Hagebutten, Kastanien, Sanddorn, Pfaffenhütchen, Bättern, roten Äpfeln und was Dir sonst noch einfällt.

  • Als Vorsuppe Hollundersüppchen mit Griesknödeln und Birne in Vanille gedünstet

  • als Hauptgang Wild, Gans, Hase....jedenfalls keine Pute, die passt eher zum Sommer

  • dazu Herbstgemüse, also Rosenkohl, Rahmwirsing, Rotkraut und selbst gemachte Semmelknödel

  • danach Eis, das passt immer

versuch mal Pücklereis selbst zu machen, das schmeckt!

Was möchtest Du wissen?