Thema für Chemie-Facharbeit

2 Antworten

Ich würde Dir die Rohrzuckerinversion vorschlagen und genau, die Bestimmung der Reaktionsgeschwindigkeitskonstante. Was man benötigt wäre ein Polarimeter und ein Thermostat weil die Versuche bei verschiedenen Temperaturen durch geführt werden.

vom experimentellen Aufwand her nicht allzu umfangreich ist ? ( Mich würd das nicht stören, aber die Mittel meiner Schule sind begrenzt ;) )

Wie viele Stunden Experimentierarbeit sind denn dafür angedacht?

Welche Geräte stehen der Schule zur Verfügung? Zur Not kann man auch mit der pH-Elektrode aus dem Chemiesaal, dem Thermometer aus dem Physiksaal und den Chemikalien aus dem Drogeriemarkt ausreichend experimentieren.

Also ich kann unseren Chemiesaal woehl so alle 2 Wochen eine knappe Stunde nutzen. Macht also in der kompletten Zeit 6 Stunden.

Da ich die erste seit Jahren bin die an meiner Schule in Chemie schreiben möchte wird es wohl auch noch Problem von wegen Auffsicht etc geben. Aber das kann man ja alles hinbekommen.

Was die Cgemie angeht stehen uns die "typischen" Gerätschaften zur Verfügung ( Bunsenbrenner, Erlenmeier Kolben, Kolbenprober, "Feine" Waagen, Abzüge, Bürrette etc) aber halt nichts ausgefallenes. Auf die Physik kann ich schwerer zurückgreifen. Die dort vorhanden "Gerräte" funktionieren meist nicht. Selbst die "geeichten" Thermometer sind teilweise falsch.

0
@talkative16

Was die Cgemie angeht stehen uns die "typischen" Gerätschaften zur Verfügung[...] Bürrette

Die, welche mir zur "Verfügung" standen, waren unbrauchbar. Da mußte ich erstmal aus 4 mach 2 spielen.

0
@talkative16

Eine knappe Stunde - und wenn das im Chemiesaal stattfindet, musst Du in der Zeit wohl auch noch auf- und abbauen und spülen.

Mit anderen Worten: Viel Experiment findet nicht statt :-(

Meine Ideen dazu - allesamt Sachen, über die man sehr viel theoretische Abhandlungen schreiben kann, und die Experimente nicht grundlegend sind, sondern nur zur Abrundung der Arbeit dienen.

1) Baue aus Digitalcamera plus ein paar Bauteilen aus dem Physiksaal oder Fotozubehörhandel die erforderliche Aufnahmemöglichkeit, untersuche dann:

a) Flammenfärbung durch Metallsalze.

Da kann man beliebig viel rechnen, Atommodelle darstellen, und Fotos machen von der Flamme als ganzes und vom Licht in seine Spektralfarben zerlegt.

b) Kristallwachstum

Gibt schöne Bilder, man kann vergleichen, wie die Wachstumsgeschwindigkeit bei verschiedenene Konzentrationen, Temperaturen, mit oder ohne Rühren ist.

2) eine pH-Elektrode sollte es auch geben - notfalls vom Taschengeld kaufen, unter swimming-pool-Zubehör ca. 30 Euro.

a) Säure-Base-Titration mit starker/schwacher Säure/Base, pH-Verlauf aufzeichnen, ggf. mathematisch die Kurve herleiten.

b) Messen und erklären, wie sich der pH-Wert einer verdünnten Salzlösung mittels Ionenaustauscher ändert.

3) Ebenfalls aus dem Swimming-pool-Zubehör preiswert zu erwerben: Schnelltest für freies Chlor (nicht die Teststäbchen, sondern die mit Indikator-Tablette, Küvette und Farbvergleichsskala).

Damit die Geschwindigkeit messen, mit der das Chlor verbraucht wird bei verschiedenen Temperaturen, Chlor-Konzentrationen, Urin-Konzentrationen (muss kein echter sein, Harnstofflösung wäre als Modellsubstanz denkbar).

Mit "Chlor" ist im privaten Schwimmbad-Bereich nicht Cl2 gemeint, sondern entweder NaOCl-Lösung oder Dichlorisocyanursäure.

0

Kennt jmd ein gutes Thema für eine Facharbeit?

Wir sollen im nächsten Schuljahr eine Facharbeit (Belegarbeit) über ein bestimmtes Thema in einem bestimmten Fach schreiben. Dafür sollen wir jetzt schonmal die Themen sagen. Hat einer von euch vllt eine Idee für ein gutes Thema? (Worüber habt ihr geschrieben?) Wir dürfen nicht mehr als 8 Seiten (Vorderseite) schreiben, also sollte es nicht zu umfangreich sein. Danke schonmal im Vorraus:)

Achja, ein gewisser (ca. 25%) Eigenanteil sollte auch noch dabei sein

...zur Frage

Facharbeit Chemie, Thema zu biologisch?

Ich habe eventuell vor meine Facharbeit im Chemie-LK zu schreiben. Ich könnte mir als thema irgendwas mit der Wirkung von Medikamenten im Körper vorstellen, zum beispiel wie schmerztabletten im kopf wirken oder wie sie überhaupt ins blut aufgenommen werden etc. ich habe aber das gefühl, dass das ganze dann zu biologisch werden könnte und ich dann eine schlachte note bekomme. was meint ihr dazu? oder ahbt ihr noch bessere vorschläge?

grüße und schonmal danke

nastal :)

...zur Frage

Chemie Facharbeit- Themenvorschläge?

Hey ich schreibe in Chemie meine Facharbeit und weiß irgendwie nicht was ich für ein Thema nehmen soll.

In der 8. hab ich in Chemie irgendwie nichts verstanden. Aber jetzt in der 9. sind wir bei Teilgleichung und Dissoziationsgleichungen und das verstehe ich zum Glück ziemlich gut. Gibt es da irgendein Thema was gut dazu passt? Denn mein Chemielehrer sagte mir, dass man in Chemie über fast alles seine Facharbeit schreiben kann

Danke schonmal im Voraus ;)

...zur Frage

Facharbeit Biologie, interessante Themen?

Wie oben schon kurz beschrieben, suche ich nach einem Thema für eine Facharbeit in Biologie.

Das Thema sollte dabei aus dem Themenbereich

-Evolution, -Ökologie oder -Genetik

kommen und nicht zu umfangreich sein.

Hat jemand einen Vorschlag für ein interssantes Thema? Danke im Vorraus für Antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?