Thema Ex-Freund (6 Jahre Beziehung - einige Fragen)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man solche Wut in sich spürt ist es immer schlau, erstmal ein paar Tage gar nichts zu machen und abzuwarten, ob man sich auch so wieder abkühlt. Sollte es dich dann immernoch quälen musst du dir überlegen, ob du mit den Antworten, die dich erwarten könnten, zurecht kommen könntest bzw ob für dich damit die Sache dann tatsächlich abgeschlossen wär, oder ob dich das nur noch weiter triezt und dich schließlich gar nicht mehr zur Ruhe kommen lässt. Das musst du selbst einschätzen und danach handeln.

Kenn ich- hab meinem Ex jetzt nach anderthalb Jahren seine Sachen zurückgegeben- seitdem bombardiert ER mich mit Anrufen. Bring es lieber gleich hinter Dich, dann kannst Du es abhaken... Reden, o.k.... Wenn Du Dich bei Deinem neuen Partner wohlfühlst, kann er Dir nix anhaben. Und wahrscheinlich werden Dich seine Antworten nicht zufriedenstellen... Die Wut ist verständlich, aber das liegt wohl wirklich an der Weihnachtssentimentalität... Freu Dich auf morgen! :) Bei mir ist´s jetzt allerdings das zweite ohne ihn, und ich bin nur froh, dass er heute nicht angerufen hat. Bin ich wirklich, heute ging´s mir gut im Vergleich zum letzten Jahr, obwohl die Trennung von mir ausging... und ich Single bin... Pfeif auf Daumen hoch- wie Du siehst, musste ich mich wohl trotzdem auch "auskotzen"... Alles Gute und frohe Weihnachten!!! LG

Ich würde an deiner Stelle deinem Freund nichts sagen, mich mit dem Ex treffen und gucken was sich ergibt :)

Daylight009 27.12.2011, 13:58

so hinterhältig könnte ich nie sein!

0

Nicht reagieren; wenn dich was ärgert, einen Bogen drum schlagen, sonst flammt er immer wieder auf und wächst; Deine Wut ist /war berechtiigt, und das ist gut so, aber schür sie nicht neu an. Alles Gute und du bist bereits auf einem guten Weg!

Daylight009 25.12.2011, 00:58

Ja ich versuch es wirklich zu ignorieren... (meine Wut).

Oh man ... aber ich kann es kaum kontrollieren, würde ihm so gerne sagen wie ich ihn dafür hasse ... was er sich alles einbildet ... und ihm einfach meine Meinung sagen.

Aber gut ... besser ist (so denke ich auch) wohl lieber nichts zu sagen ... sondern den Hitzkopf abzukühlen jetzt ein Eis isst

0

Was möchtest Du wissen?