Thema den Eltern vorstellen auf eine spezielle art hmm?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sag einfach, Du würdest Ihnen gerne Deine Cou-Cou-Cou-Cousine vorstellen / Du hättest sie gefunden und dann kommt Deine Freundin rein :) - und dann die restlichen Familienmitglieder.

Erklärung in meiner Antwort bei - https://www.gutefrage.net/frage/was-sind-die-coutsinen-von-den-cousinen--fuer-bsw-michnur-aus-interesse?foundIn=list-answers-by-user#answer-215528479

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toaster537
06.08.2016, 16:42

Sooo extrem???

0
Kommentar von gschyd
06.08.2016, 16:45

:-D das ist Euer Verwandschaftsgrad :)

0
Kommentar von Toaster537
06.08.2016, 17:34

Aber ist es schlimm? Mich würde deine Meinung sehr interessieren!!

0
Kommentar von gschyd
06.08.2016, 17:45

Überhaupt nicht (wie kommst Du auf sowas) - ich fänds schön Verwandte kennenzulernen - meine Idee war es als witzige Überraschung zu gestalten :)

Eure Ur-/Gross-Eltern werden u.U. feststellen, dass sie weitere gemeinsame Verwandte kennen.

Ah - sorry, jetzt hab ich's verstanden - ein Verwandschaftsgrad 4. Generation ist ok.

0
Kommentar von Toaster537
06.08.2016, 17:50

Im grossen und ganzen heisst das jetzt dass das nicht schlimm ist was ich "mache" ?

0
Kommentar von Toaster537
06.08.2016, 17:58

Hmm okay.. Danke!! Habe es mir angeschaut

0
Kommentar von gschyd
06.08.2016, 17:58

Bereits ab Cousin–Cousine 3. Grades ist das Risiko für Erbkrankheiten gleich hoch wie bei unverwandten Paaren.

Entschuldige, ich dachte zuerst hier fragt eine weibliche Person - nun verstehe ich auch Deine Frage.

Keine Sorge, geniesst es einfach :)

0
Kommentar von Toaster537
06.08.2016, 18:02

Weil laut wikipedia sind nur noch die geschwister meiner urgrossmutter verwandt mit mir und da es sich um die cousine der urgrossmutter geht habe ich so gut wie keine verwandtschafts"linie"

Achte Auf das Bild bei diesem Link!
Link: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Verwandtschaftsbeziehung

0
Kommentar von gschyd
06.08.2016, 18:16

Vergiss Eure Verwandschaft (da ist ja auch kein erhöhtes Risiko, siehe Kommentar oben).
Finde es aber sehr erfreulich, dass Du Dir dazu Gedanken machst.

0

Bist du gläubig? Wenn man die Bibel wörtlich nimmt, hatten die Kinder von Adam und Eva nur ihre Geschwister zum heiraten. Und weil der "Liebe" Gott von dem sündigen Treiben irgendwann die Nase voll hatte, hat er sie alle absaufen lassen. Es blieben nur Noah, seine drei Söhne und ihre vier Frauen übrig. Deren Söhne hatten auch nur Cousinen (1.Grades) zum heiraten.

Zurück zur Realität. Laut bürgerlichem Gesetzbuch dürfen Verwandte in gerader Linie (Vater, Großvater mit Tochter, Enkelin bzw. Mutter, Großmutter mit Sohn, Enkel) sowie Voll- und Halbgeschwister weder heiraten noch den Beischlaf vollziehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie verhüten oder sterilisiert sind.

Alle anderen dürfen. Also Cousin mit Cousine (ab 1. Grad), Onkel mit Nichte, Tante mit Neffe usw.

Die katholische Kirche sah das zeitweilig etwas strenger, man konnte aber bis Cousin/Cousine eine Befreiung (Dispens) erhalten. In den europäischen Herrscherhäusern waren "first cousin marriages" wegen des eingeschränkten Angebots an standesgemäßen Partnern gang und gäbe.

Ihr seid im 10. Grad miteinander verwandt. Wenn du dir noch länger den Kopf darüber zerbrichst , gefährdest du deine Beziehung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toaster537
06.08.2016, 22:00

10 Grades? So weit??

0
Kommentar von Toaster537
06.08.2016, 22:45

Hm okay

0
Kommentar von Toaster537
06.08.2016, 22:45

Danke!

0

du meinst weil du mit deiner Freundin gaaaanz weit entfernt über viele Ecken verwandt bist , oder wie ? das würden deine Eltern nicht akzeptieren ? .... da mach dir mal keine Gedanken , die Verwandschaft ist so weitläufig und unbedeutend das es für eure Beziehung keine Rolle spielt ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toaster537
06.08.2016, 17:38

Das zu lesen motiviert mich sehr! Vielen Dank für deine Antwort

0
Kommentar von Toaster537
06.08.2016, 17:39

Ja ich meine: mein vater hat sie 1 Grad näher als ich und ich weiss nicht wie er da reagiert, ob er das zulässt..

0
Kommentar von Toaster537
06.08.2016, 17:48

Ich denke nicht so viel ich denke wenn sie allein das wort verwandt hören dann reicht für sie das schon.. Was ich sehr schade finde weil ihre familie hat uns auch damals vor x jahren nicht besucht und darum finde ich persönlich ist das nicht schlimm..

0
Kommentar von Toaster537
06.08.2016, 17:55

Die wissen noch nichts ich habe es jetzt meiner mutter gesagt und sie hat gefragt von wem diese tochter ist dann meinte sie "sind wir nicht verwandt??"  😶

0
Kommentar von Toaster537
06.08.2016, 18:04

Bin nöchstens 19.. Ich meine, sie haben mir immer gesagt, ich dürfte meine Frau/Freundin selber auswählen.. Aber ich habe jetzt hier bei diesem Fall diese eine "Angst"

0

Das ist ja nicht schlimm ihr seid ja die 4 generation und über 100 ecken verwandt da macht das nix aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du es ihnen überhaupt sagen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toaster537
06.08.2016, 17:33

Weil ich es ernst mit ihr meine??? Schon mal daran gedacht??

0
Kommentar von StAAr51
07.08.2016, 00:01

Ja klar!! Meine eltern wissen sogut wie garnichts von dem was ich mache oder mit wem! Ich würde denen das nicht erzählen!

0
Kommentar von Toaster537
29.09.2016, 12:38

doch ..

0

Was möchtest Du wissen?