Thema bitcoin/kryptowährung! Tether?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, Tether hält sich immer um die 1 $.
So wie du es beschreibst, wird Tether auch in den meisten Fällen genutzt.

Nehmen wir z.B. die Tradingplattform Bittrex.
Du zahlst bei jedem Trade eine Gebühr von 0,25% d.h.
Um einmal von ETH zu USDT zu wechseln verlierst du 0,25% und eben erneut um von USDT in ETH oder in eine andere Währung zu wechseln verlierst du 0,25%.

Ich persönlich finde, die 0,25% kann man (fast) außer acht lassen. Schließlich wechsle ich in USDT um größere Kursstürze (-10/-20/-30% usw.) abzufangen und um anschließend bei einem tief zu (nach)zukaufen bzw. wieder einzusteigen. Dadurch sollte bzw. bin ich in den meisten Fällen in der Gewinnzone.

Was du mit "So könnte man doch die Gebühren vermeiden, oder?" meinst ist mir leider unklar. Wie bereits oben erwähnt hast du die Tradinggebühren sowieso du vermeidest evtl. die Transaktionsgebühren.

Hi Frankie, deine Antwort ist wie schon einmal super. Nun, Gebühren war der falsche Ausdruck hierfür. 

Es war eher so gemeint: Wenn ich mein Ethereum beim Kurs von 200 Euro verkaufe bekomme ich nur den Wert von 197 bspw. ausbezahlt (bin bei Coinbase). Wenn ich aber aber über eine tradingplatform nur zu Tether trade passiert mir das nicht, oder? 

Sorry, bin da noch überhaupt nicht richtig drin. Bin beim Anstieg gestern einfach mal spontan rein. 

0
@Alexderschwabe


Es war eher so gemeint: Wenn ich mein Ethereum beim Kurs von 200 Euro verkaufe bekomme ich nur den Wert von 197 bspw. ausbezahlt (bin bei Coinbase). Wenn ich aber aber über eine tradingplatform nur zu Tether trade passiert mir das nicht, oder? 

Doch, so gut wie jede Exchange will von dir bei einer Transaktion Geld haben (egal ob Kauf oder Verkauf... also eine Gebühr). Bei Coinbase liegt die Gebühr beim Kauf / Verkauf bei ~1.49% 

https://support.coinbase.com/customer/portal/articles/2109597
https://support.coinbase.com/customer/en/portal/articles/1826294-how-are-fees-applied-when-i-buy-or-sell-digital-currency-

Wenn du nun z.B. deine ETH im Wert von 200€ bei Bittrex, Poloniex oder einer anderen Börse für USDT (Tether) verkaufen möchtest, zahlst du auch hier eine Gebühr (Bittrex 0,25%, Poloniex 0,15% bzw. 0,25% abhängig ob du kaufst oder verkaufst) .

Beispiel:

Wir gehen davon aus, dass Tether ganau 1$ Wert ist und Coinbase und die anderen Exchanges wie z.B. Polo und Bittrex genau den selben ETH Kurs anbieten.

Coinbase = 200$ - 1,49% = 197,02$
Bittrex / Poloniex = 200$ - 0,25% = 199,5$
Du sparst, machst also ca. 2,48$ "Gewinn" wenn du bei Bittrex bzw. Poloniex verkaufst.

Nun stellt sich halt die Frage, ob es sich bei so einer kleinen Menge bzw. Betrag überhaupt Sinn macht. Auch solltest du bedenken, dass du erstmal deine ETH ja an die Exchange schicken musst (also noch Transaktionsgebühren hinzu kommen). 



0

Welche Gebühren willst du dadurch vermeiden? Bei jedem Wechselschritt hält die jeweilige Börse die Hand auf. Du verlierst also Ethereum beim Wechsel in Tether und zurück.

Falls du meinst, dass du dadurch Kurssschwankungen umgehen kannst, ja, das könnte der Fall sein. Allerdings hast du keine Garantie, dass Tether auf 1 USD bleibt.

Was möchtest Du wissen?