The walking dead/fear the walking dead?

4 Antworten

Nein es gibt unterschiede.

Aber Fear the Walking Dead ist ansehbar allerdings nur bis Staffel 3.In dr Staffel 4 wird Madison naiv rettet ein Mädchen und holt sich damit ihr Todesurteil rein,und das ihres Sohnes.Und die Tochter hält nicht mal zu ihrer Familie freundet sich noch mit den Mädchen an.Anfangst wollte sie was tun aber Morgan schützt das Mädchen noch.Der aus The Walking Dead.Familie bedeutet ihr nichts mehr.

Aber das ist Geschmacksache.Meine war es nicht war ehr entäuscht und würde mir die nicht noch mal ansehen und falls es eine 5Staffel gibt schon gar nicht.Hoffe nur Morgan übernimmt nicht auch noch The Walking Dead als Anführer,weil Nick ja stirbt.

Dan wäre diese Serie auch Schrott.Das machte ja die Serie aus das Freunde Familie zusammenhalten sich gegenseitig schützen.

'The Walking Dead' ist eine recht erfolgreiche Zombieserie basierend auf einen gleichnamigen Comic von Robert Kirkman. Sie läuft seit 2010 und umfasst mittlerweile 9 Staffeln. 'Fear the Walking Dead' gibt es seit 2015. Robert Kirkman ist hier ebenfalls involviert. Die ersten Staffeln laufen unabhängig voneinander, seit Ende der Staffel 8 TWD bzw. Staffel 4 FTWD tauchen einige Charaktere der Mutterserie auch im Spinn-off auf. Im Prinzip kann man beide Serien aber ohne Verständnisprobleme unabhängig voneinander schauen. 'The Walking Dead' gefällt mir persönlich besser.

Fear The Walking Dead spielt sich im selben Universum ab, parallel zu Walking Dead.

Die Ortschaft und Story ist anders

Es sind zwei verschiedene Serien.

Die eine ist direkt beim Ausbruch der apokalypse die andere ist ein paar monate oder jahre später.

Was möchtest Du wissen?