The unknown user ab 12 oder 16?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Filme fürs Heimkino werden manchmal härter bewertet, weil es theoretisch für Kinder einfacher ist, eine zuhause rumliegende DVD in den Player zu legen als ins Kino zu kommen, das Ausweise kontrolliert. Im Falle von "Unknown User" hat die DVD deswegen eine höhere Freigabe bekommen. Ich würde den Film keiner 13jährigen zumuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist schon korrekt. Das die Kinofassung ab 12 war, war eine Fehleinschätzung. Man hat die FSK für die DVD jetzt auf 16 hochgestuft.

Ich würde es nicht empfehlen, ihn mit deiner Cousine anzuschauen. Das der jetzt ab 16 ist, ist schon berechtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ok also der film soll zwar ein Horrorfilm sein, aber der ist dermaßen schlecht gemacht, den würde ich sogar jemand 11-jährigen zeigen lassen. das man es versteht ist ein bischen ne andere Sache, aber mit 13 müsste das schon verständlich sein ^^ so brutal ist der auch nicht (und die Psyche wird auch nicht geschädigt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele sagen ja dass es eine Fehleinstufung war aber warum war Mad Max Fury Road ab 18 im Kino (war er doch oder) und DVD 16 was mich mal interessieren würde es gibt doch den Film Lucy für DVD ab 12 und Blue Ray ab 16 PS: keiner hält sich bei Filmen an Altersbeschränkungen was ich und meine Freunde schon alles gesehen haben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich ist die Fassung auf DVD brutaler.

Ich würde es nicht mit meiner 13 Jährigen Tochter schauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?