the thomann t.bone SC 300 an pc anschliesßen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Phantomspeisung: 15-52 V

So steht es im Prospekt. Die musst du dem Mikro noch spendieren. Kann von einen Phantomstromadapter kommen, von einem entsprechnedem Mischpult oder einem Audio-Interface. Brauchst nicht teures zu nehmen, das Mikro rauscht sowieso sehr stark. Da macht das bisschen mehr von einer schlechten Stromversorgung nichts aus.

Hol dir für das gleiche geld ein dynamisches Mikrofon. Das braucht keine Zusatzversorgung und ist rauschfrei.

Günstiges dynamisches Mikrofon, nicht so empfindlich gegen Nebengeräusche. Stativ und Popkiller dazu, Adapter 3,5 mm auf deine Soundkarte wenn die gut genug ist. Sonst brauchst du noch ein ordentliches externes USB Audio-Interface dazu http://www.thomann.de/de/samson_q7.htm

Test dazu (w)ww.thomann.de/de/cat_amazona~ncxes.html?artid=4810&ar=296769&sid=fbef73b8f90f55cab5464a80c6761a8c

Was möchtest Du wissen?