The Sixth Sense: Weiß Cole, dass Malcolm tot ist?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe mir den film noch mal genauer angesehen und ja:er weiß es! An ein paar szene ist es sehr klar zu sehen. 1.ma wundert er sich nicht das Malcolm bei ihm sitzt und die mutter nichts dazu sagt. Dann hat er ja auch am anfang angst vor ihm.....merkt man an seinem reagieren. Und am ende sagt er zu Malcolm:"Versuchen sie doch mal mit ihrer Frau zu reden wenn sie schläft!" Da wird klar:Er wusste es! Und Malcolm war ja auch der einzigste dem er sich anvertraut hat! Er mag ja keine Menschenseele und Malcolm is das ja net UND er denkt Malcolm is der einzigste der ihm helfen kann! Weil er selbst ein Geist ist!

Aaah, stimmt! Danke! :D

0

Ja, er wusste das von Anfang an.
Cole hat es Malcolm nicht gesagt, weil er ja nicht mit den Toten geredet hat. Dazu hat ihn Malcolm erst ermuntert. Wahrscheinlich wollte Cole erst mal abwarten, was Malcolm wollte (bisher haben die Toten ihn nie direkt angesprochen).
Last but not least: Die Spannung im Film wär futsch gewesen, wenn wir es sofort erfahren hätten! :)

Hast du schon "Das Dorf" gesehen? Ist vom selben Regisseur.

0
@FrauAntwort

Naja, er hat ja mit Malcolm gesprochen, und der war ja auch einer der Geister...

0
@Isebise

Ja, aber Malcolm war der erste, der Cole direkt angesprochen hat. Die anderen Toten haben das nicht gemacht.

0

Danke für die vielen Antworten... aber irgendwie ist das komisch.. Er sagt zu einem toten Menschen, dass er tote menschen sieht... ich meine: Ich gehe ja auch nicht zu einem, der gerade in mein haus einbricht und sage zu ihm: 'Ich sehe einen Einbrecher!'

Cole sagt das zu Malcolm, weil er nach ein paar Sitzungen zu sich selbst sagt: "Ich könnte Malcolm vertrauen, auch wenn er tot ist und es nicht weiß". Malcolm reagiert dann ja erst mal nicht so toll (Klar, er weiß ja nicht, dass er selbst tot ist)..
Ich liebe diesen Film, habe aber noch nie versucht, ihn so zu sezieren, wie du es tust :).
Schau ihn dir am besten noch ein / zwei mal an. Dabei kommen dir vielleicht noch ein paar Erleuchtungen (ging mir jedenfalls so).

0
@FrauAntwort

Und tut mir leid, dass ich ihn so 'seziere'... ich bin eben eine Denkerin, und Unklarheiten oder Ungereimtheiten bringen mich auf die Palme... :D

0

Ich glaube der Junge weiß es auch erst im Laufe der Handlung, aber vermutlich schon dann, wenn Malcolm (Willis) dass erste Mal mit seiner Mutter spricht. Und dann ist er so sensible, dass er vermutlich a) seine Hilfe weiter in Anspruch nehmen will und b) ihn nicht schocken will...

Ist aber nur meine Meinung zum Film.

Er hat mit seiner Mutter gesprochen? Wann?

0
@Holar

Ich denke, sie sitzen sich nur schweigend gegenüber.
Letztendlich kann man aber wohl reininterpretieren, was man will :)

0
@FrauAntwort

genau, dass war meine Interpretation und sicherlich haben die nicht miteinander gesprochen, aber Malcolm deckt es und der Junge weiß es auch...

0

Was möchtest Du wissen?