"The Neon Demon" wie ist der Film?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

The Neon Demon, eh? Die Gemeinheit mag den Film gar nicht, auf dem Filmfestival Cannes wurde er sogar ausgebuht. Was man dabei bedenken muss: Der Film ist von Nicolas Winding Refn und bei ihm ist das nichts Ungewöhnliches. Wenn dir Only God ForgivesDrive oder (insbesondere) Walhalla Rising gefallen haben, dann absolut!

TND ist halt sehr eigen, wie Refns Filme generell. Stylisch bis zum Gehtnichtmehr, verzichtet der Film weitgehend auf Worte, und schon da fängt das Problem an, das die Mehrheit mit ihm haben. Die Handlung an sich wirkt für viele gedehnt, am Ende dann für umso mehr völlig blödsinnig. Refns Filme leben (wie auch bei Snyder, der im Mainstream ja bisweilen auch nicht gut anschlägt) hauptsächlich von ihrer Bildsprache. Für erklärende Worte hat er nicht sehr viel übrig, was man vor allem bei Walhalla Rising und eben TND bemerkt.

TND ist ein Film, der sich auf den gesellschaftlichen Zwang nach Perfektion fokussiert, diesen nicht direkt dokumentarisch kritisiert, sondern einfach ... nun, Refn-Style anwendet. Models, wie du sicher weißt, um Models dreht sich der Film. Die Protagonistin ist neu in der Branche, und andere sind schnell von ihr fasziniert, da sie eine natürliche Schönheit besitzt. Den Models, die zig Operationen und Co. hatten, um wie besessen irgendeinem Schönheitsideal nachzueifern, sehen das mit Missgunst. Das ist kurz gesagt und jedes Wort mehr wäre ... zu viel, vielleicht? Hm. Es ist schwer, den Film in Worte zu fassen, ohne einen ewiglangen Aufsatz zu schreiben.

Ihn im Internet auf irgendeinem Bildschirm zu streamen tut ihm nicht gerecht beziehungweise lässt ihn nicht seine volle Wirkung entfalten. Nein, wenn du TND wirklich sehen möchtest, dann kaufe ihn dir und schaue ihn (bestenfalls im Dunkeln) auf dem besten verfügbaren Fernseher/Bildschirm mit den besten  verfügbaren Lautsprechern/Kopfhörern an. Wenn du einfach nach der mehrheitlichen Meinung gehst, dann wirst du von Refn nicht viele Filme sehen. Entscheide für dich selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also meiner meinung nach lässt es sich über den film streiten...er ist echt geschmackssache...also wenn man die art des sets (das aussehen von film allgemein) gut findet, denke ich dass man davon begeistert sein kann...
also man muss dieses neon schon mögen...
das lässt sich aber ganz gut anhand des trailers feststellen...wenn du die optik gut findest könnte dir der film gefallen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man könnte The Neon Demon als "style over substance" bezeichnen, dh das großartige an dem Film ist nicht die Story sondern die Inszenierung (Kameraeinstellungen, Make-up, Farben, Soundtrack). Wenn dir die bisherigen Filme von Nicolas Winding Refn gefallen haben (Walhalla Rising, Drive, Only God Forgives), dann sollte dir auch The Neon Demon gefallen. Wenn du die nicht kennst schau dir den Trailer an, wenn dir der Look gefällt, dann schau ihn an. Und wenn du einen Blu-Ray-Player hast, hol dir die Blu-Ray, nicth die DVD!

Für mich ist es der beste Film 2016!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?