The legend of zelda storY

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie bereits geschrieben, hat jeder Zelda-Teil seine eigene Geschichte und ist in sich geschlossen. In den meisten Fällen bedrohen dunkle Mächte das Land, die der Protagonist, Link, aufhalten muss. Dazu muss er verschiedene Waffen finden, Weise und Tempel von ihren Schergen befreien sowie oftmals durch die Zeit reisen.

Ich habe nun herausgelesen, dass du "Majora's Mask" spielen möchtest. Dieser wird von vielen als der schwerste Teil der Reihe bezeichnet und entspricht im Konzept nicht den anderen Spielen. Hier wird ein gewisses "Zelda-Gefühl" vorausgesetzt um gut durchzukommen. Ich würde es einem Anfänger nicht empfehlen.

Beginn am besten mit "Ocarina of Time". Ist wird von vielen als das beste Spiel (der Reihe, sowie auch das beste Videospiel überhaupt) bezeichnet. Majora's Mask ist zwar eine Geschichte für sich, knüpft jedoch an Ocarina of Time an und verweist ein paar mal darauf.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chaosweaver 07.02.2015, 22:30

Hier ist eine gute Zusammenfassung, warum Majora's Mask als 1. Zelda nicht so geeignet ist:

http://www.gamona.de/games/the-legend-of-zelda-majora-s-mask-3ds,test-3ds:article,2596081.html

Man mag darüber streiten, welches Zelda das beste ist. Vielleicht A Link to the Past oder lieber Ocarina of Time. Manch einer favorisiert gar The Wind Waker. Nur der Name Majora's Mask fällt in einer Diskussion dieser Art selten. Zu schrullig, zu schräg, zu sehr mit der Tinte eines Albtaums gepinselt, argumentiert man da. Und in gewisser Weise repetitiv ist es. Und doch ist es das mutigste Zelda von allen. Und kein schlechtes Action-Adventure, wie die Neuauflage für den 3DS stolze 15 Jahre nach der Veröffentlichung des Originals beweist.

Hässliches Entlein wäre übertrieben, schwarzes Schaf sowieso, aber irgendetwas abgrenzendes haftet an dieser Zelda-Episode. In all seinen Facetten bewegt es sich abseits des gewohnten Gute-Laune-Rezepts, wirkt düster und metaphorisch schwanger. Es kann nerven und doch verzaubern, gerade weil es abseits der üblichen Zelda-Gewohnheiten wandelt.

0

LoZ ist zwar eine Reihe, aber jedes Spiel hat eine unabhängige Story die im Spiel abgeschlossen ist und storytechnisch nichts mit den anderen Teilen zu tun hat.

Ist ähnlich wie bei der Tales of-Reihe falls die dir was sagt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein problem, jedes Spiel hat sozusagen eine eigene Geschichte und du musst nicht wissen was in den anderen passiert ist um das zu verstehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?