The Legend of Zelda Spiel?

 - (Spiele und Gaming, Spiele, Games)

2 Antworten

Rhythmus ist das Schlüsselwort. Hat bei mir auch ganz lange gedauert. Diese Anzeige bewegt sich ja und du musst so drücken, dass du das Feld genau triffst und im Takt bleiben. Es wird solange wiederholt, bis du Erfolg hast oder abbrichst. Später kommen noch 4- und 6-Takter dazu.

Vielleicht einfach mehrmals absichtlich scheitern, damit du ein Gefühl für den Takt bekommst, denn wenn du gar nichts machst, wird automatisch die neutrale Position genommen.

Wenn du den Taktstock benutzt, ist doch oben so eine Anzeige aus weißen Kreisen, die nacheinander gelb werden bziehungsweise rot im Fall des etwas größeren Kreises in der Mitte. Das ist die Taktanzeige.

Du musst einfach den C-Stick nach oben drücken, bevor der Kreis in der Mitte rot wird, dann schnell den C-Stick nach links drücken, bevor der Kreis das nächste Mal rot wird und dann den C-Stick schnell nach rechts drücken, bevor der Kreis in der Mitte das dritte Mal rot wird.

Ich habe auch einige Versuche gebraucht, bis ich es hinbekommen habe, aber inzwischen muss ich nicht mal mehr besonders auf die Taktanzeige achten, vor allem beim Lied des Windes.

Wenn du die Wii-U-Version hast, musst du den rechten Analogstick benutzen.

Was möchtest Du wissen?