Ich habe sehr schlimme Akne und Pickel. Kann mir jemand ein Mittel dagegen empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Clearasil ist tötlich für die Haut. Ich war bzw. bin immer noch bei einer dermatologischen Kosmetikerin. Die hat mir Dermaviduals für Akne und auch Neurodermitis gegeben. Ich habe ganz gesunde Haut. Hat etwas gedauert bis sie so schön wurde aber es lohnt sich auf jedem Fall. Da werden ganz speziell für dich die Wirkstoffe in die Creme gemischt, können immer wieder verändert werden (z. Bsp. für Sommer oder Winter oder wieder schlechter Hautzustand). Das wäre mein Tip. Einfach mal Dermaviduals googeln.

Es kommt jetzt natürlich auf Dein Alter an, denn wenn Du in der Pubertät bist, dann hilft eigentlich nicht wirklich viel. Mit Sport und abwechslungsreicher Kost kannst Du die Akne etwas reduzieren. Viel Wasser trinken kann auch helfen. Wenn es aber ganz schlimm werden sollte, dann wäre ein Besuch beim Hautarzt die richtige Wahl :)

Geh zum hautarzt, ich hatte auch Probleme mit Pickeln und hab alles mögliche ausprobiert. War dann beim Hautarzt, die hatt sich das kurz angeguckt und mir was verschrieben. Das ist jetzt ca. Ein halbes jahr her und ich hab 0 pickel

Clerasil macht alles nur noch schlimmer finde ich. Probier mal mit Meereswasser das hilft sehr sehr gut hab erfahrung gemacht

Erstmal würde ich zum Endokrinologen und alle Hormone testen lassen. Damit kann man gut die Ursache finden.

Es gibt auch Produkte, die gut gegen Akne helfen.

Vor allem wichtig: eine sanfte Reinigung ohne Sulfate.

Cremes sollten leicht sein. Hilfreiche Wirkstoffe sind Fruchtsäure, Retinol und Salicylsäure. (zb. http://iluqua.com/produkt-reviews/im-test-skinceuticals-retinol-0-3/)

Paulas Choice hat ein paar gute Produkte, schau doch mal da.

lg schneewhitechen

Was möchtest Du wissen?