3 Antworten

Japanische Webshops liefern in der Regel nicht nach Europa. Da muss man dann den Einkauf selbst vor Ort tätigen oder einen Shoppingdienstleister (z.B. Noppin) beauftragen, der für diesen Service die Zahlung einer Provision verlangt.

Versandkosten von Japan nach Deutschland sind auch nicht billig und bei der Einfuhr nach Deutschland werden beim deutschen Zoll auch Abgaben (19% Einfuhrumsatzsteuer und ggf. Drittlandszoll fällig). Addiert man dann diese Kosten, dann relativieren sich die Preise von solchen Webshops wie Nipponshop.

Wie schon jemand geschrieben hat kostet der Hoodie in Japan nur etwa 9.000 Yen (in etwa 70 Euro), jedoch ist der Hoodie in Japan schon längst ausverkauft.
Man musste sich damals für eine Vorbestellung registrieren und er wurde nur in der Zahl der Vorbestellungen prodiuziert. Wenn du also einen solchen Hoodie suchst musst du schauen ob du eventuell auf Auktionsplattformen welche findest. Ich kann mich aber erinnern dass der letzte Hoodie von Gazette ('GROAN OF DIPLOSOMIA 01) für Preise von bis zu 400 Euro und mehr versteigert wurden nachdem alle verkauft waren.

Ich habe auf einer Website (nach googlen) gelesen, das der normal bei 9.000 Yen liegt (ca. 70€), aber da stand nur nicht, wo man das kaufen kann^^ 

Was möchtest Du wissen?