The Fast and the Furious - Realität?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Driften ist vor allem in Japan ein sehr beliebter Sport und hat dort unter den Autoverrückten einen extrem hohen Stellen. Neben Japan ist auch die noch die USA eine Hochburg, die aber bei Weitem nicht an Japan heranreicht. Hier mal ein kleines Driftvideo aus Japan http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=iUECbHCYLN0

Für weitere nette Driftvideos suche mal unter youtube nach Ken Block

Professionelle Driftfahrzeuge sind stark verändert. Anderes Fahrwerk und vor allem andere Übersetzung, spezielles Differential und andere Kupplung erleichtern bzw. ermöglichen teilweise erst professionelles Driften. Diese Teile gibt es logischerweise in Japan in grosser Auswahl und sind damit vor allem für die ganzen Reisschüsseln zu haben. Ein beliebter Driftwagen als Basis ist z.b. der Nissan Skyline

In Deutschland und auch dem Rest von Europa gibt es nur sehr wenige Fahrer die sich dem Driften verschrieben haben. Eine sehr gut besuchte Veranstaltung in Deutschland ist die alljährliche Driftchallange auf dem Hockenheimring. Infos, Bilder und Videos von dieser Veranstaltung findest du über google.

klar geht das, ich habs noch net ausprobiert^^ es sind sicher spezielle reifen die die verwenden, sogenannte drift reifen, damit geht das einfacher. Und tunen ist kein Problem, solange du beim tü alles eintragen lässt ist das alles kein problem, neuerdings darf man sich sogar NOS also nitro (lachgas) ins auto einbauen lassen.

MoppedFan95 22.10.2012, 22:50

wtf o.O seit wann das denn^^ also das mit nos ? :D

0
TheMarci1 22.10.2012, 22:56
@MoppedFan95

Seit diesem Jahr, verdanken ist das einem KFZ mechaniker der fast 300.000 euro in gericht etc gesteckt hat, das war 2008, ab diesem jahr ist das in allen fahrzeugen erlaubt, grund für die sperre war zuerst da lachgas ein narkotikum ist, also medikamente , da das gas aber nun eine andere zusammensetzung hat ist es legal. https://www.youtube.com/watch?v=rlJBTtX_XN0

0

es erfördert ne menge menge übung. du musst deinen wagen tunen. nicht nur die leistung am besten. gewichtsreduktion, anderes fahrwerk, stabilisatoren, federung, nen überrollbügel am besten, andere reifen, bremsen, ne fliegende handbremse ist auch gut (im straßenverkehr nicht zugelassen), tieferlegung auch ist ein kürzeres und anderes getriebe von vorteil, sowie ein andere kupplung. tunen ist erlaubt.

nimm dir bspw. den neuen fiesta von ken block vor die augen. das teil hat 850 ps unter der haube. im straßenverkehr ist driften erlaubt solange keiner gefährdet wird. üben würde ich erstmal auf ner rennstrecke :)

Ich denke nicht das du durch Deutschland eiskalt einfach mal durch rasen kannst.. Das ist ein Film, aber es gibt unzählige Sportwagen, die das mach können :)

AaronAicha 23.10.2012, 13:47

kauf dir keine sportwagen dafür. kannste knicken. allrad oder hinterrad und sowas wie nissan skyline eben oder nen impreza

0
MJfan1982 23.10.2012, 17:42
@AaronAicha

Die Frage war, ob es geht und nicht welchen Wagen man dafür braucht! Ich glaube nicht dass man sich ein neues Auto kauft, nur damit zu driften!

0

Auf Rennstrecken ist das durchaus erlaubt. Allerdings kostet das viel reifen und funktioniert nur mit einer besonderen Handbreme. Ebenfalls musst du die Achsen verstärken.

AaronAicha 23.10.2012, 13:45

... und noch ne menge mehr. mehr ps anderes fahrwerk, andere übersetzung etc. wäre auch hilfreich. auf der straße ist es auch erlaubt, solange du niemanden gefährdest

0

nicht ales was man da sieht ist echt.. aber möglich ist so einiges, wenn dann macht man es heimlich auf langenstrecen oder parkplätzen..

also ich mach das nicht....das geht mit jedem auto, das genug ps hat, vorraussetzung DU hast es drauf

Was möchtest Du wissen?