THC (Urin)Test vom Gericht angeordnet,kann ich es in 2 Wochen raus bekommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alles wirst du wahrscheinlich nicht rausbekommen, weil THC sich in den Fettzellen ablagert und bei Dauerkonsumenten kann es bis zu 3 Monaten dauern, bis es raus ist.

Aber um so viel wie möglich rauszubekommen empfehle ich dir: viel trinken und sport treiben

In manchen Headshops kannst du dir noch Zeug kaufen, mit dem es schneller aus dem Körper geht, aber ob die helfen und wie viel schneller es wird kann ich dir auch nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach ca. 2 wochen müsste es aus dem urin sein bin mir aber nicht ganz sicher schau am besten mal im internet nach ansonsten kannst du auch viel vitamin c zu dir nehmen ich habe gehört das das thc dann schneller aus dem urin draussen sei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du - wie Du selbst sagst - Dauerkonsumentin bist, dann wirst Du den Abbauprozess durch nichts (ein wenig) beschleunigen können als durch viel Trinken und viel Sport, aber selbst dann werden vermutlich noch Reststoffe vorhanden sein.

Möglicherweise will der Richter nur wissen, ob Deine Angaben (Straftaten unter Cannabis-Einfluss) richtig sind, so dass Du bei einem positiven Ergebnis nicht unbedingt mit Konserquenzen rechnen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?