THC Positiv, Führerschein, Strafe?

5 Antworten

nunja, sofern der bluttest positiv ausfällt dürftest du den führerschein los sein und dich auf ein 6 monatiges abstinenzprogramm "freuen". anschließend mpu (musst du logischerweise bestehen) und dann bekommst du ihn wieder. ich denke es wird ein urteil geben, dass dir 3 monate fahrverbot und eine geldstrafe bringen wird. damit bekommst du dann auch einen eintrag in dein führungszeugnis. wie es dann mit deiner bewährung weitergeht, da kann dir dein bewährunshelfer sicher mehr sagen.

aber wie es so ist, kann man nichts mit sicherheit sagen.

Also erstmal um das etwas zu strukturieren:

  • Du bist auf Bewährung?
  • Du bist unter Drogeneinfluss gefahren?
  • Bist du noch in der Probezeit?


Solltest du auf Bewährung sein hast du ein Problem. Drogenkonsum in der Bewährungszeit ist in jedem Fall ein Grund die Bewährung zu widerrufen!

Du wirst Post bekommen. Du wirst um eine Aussage gebeten. Die Sache wird dem Staatsanwalt vorgelegt. Der Staatsanwalt der dich angeklagt hat damals wird informiert und der entscheidet was passiert.
Wende dich am besten schonmal an deine Bewährungshilfe. Da wird noch was auf dich zukommen.

Achja und der Lappen wird erstmal weg sein plus MPU.

Ganz ehrlich, wer schon auf Bewährung ist sollte ein bisschen mehr nachdenken. Selber Schuld.

Ja ich bin 3 Jahre auf Bewährung, ich darf nicht mehr Auffällig werden. Ansonsten 7 Monate Knast. Und das will ich nicht :(

Gefahren bin ich nicht.... Ich stand neben mein Auto und schlüssel in meiner Hosentasche. Trotzdem wurde ich gefilzt. In der Probezeit bin ich nicht mehr.

Sollte ich mir einen Anwalt nehmen ?

Wie stehen meine chancen das dass blutergebniss negativ ausfallen wird. ?

0
@xKarL0Lx

Also negativ ausfallen wird der Bluttest mit Sicherheit nicht. Ein Anwalt wäre mit Sicherheit nicht verkehrt.

0

Auf Bewährung von was ?

Es gibt eine strafrechtliche und eine verkehrsrechtliche Seite.
Strafrechtlich kann ich nichts sagen, dass hängt an den restlichen Umständen und Vorstrafen.

Verkehrsrechtlich wird der FS entzogen und erst nach MPU wieder erteilt ...

Darf der medizinische Dienst einen positiven Drogentest an das Verkehrsamt weiterleiten?

Ein Freund von mir wurde vom Arbeitsamt positiv auf THC getestet. Darf das Amt das Testergebnis an das Straßenverkehrsamt weiterleiten?

...zur Frage

Urintest positiv ?

Urintest positiv wurde aus der Therapie entlassen obwohl ich keine Drogen zu mir nahm, ich habe es versucht zu erklären ob es vielleicht an den Medikamenten liegen kann aber wurde einfach ohne grund rausgeschmissen ich verstehe das nicht mir wird vorgeworfen das ich angeblich THC in meinen urin hab, meinen frage ist jetzt was kann ich dagegen machen ?

...zur Frage

Urintest Jugendamt

Ich musste beim Jugendamt eine Urinprobe abgeben. Wollte mal fragen falls der Test THC positiv ist ob ich dann noch öfter Tests machen muss und was jetzt halt auf mich zu kommt.
Bin 17 Jahre alt. LG

...zur Frage

Ist ein Haartest negativ wenn der Urintest ebenfalls negativ ist? (THC)

Abend, ich habe vor weniger als 4 Wochen einen Kopf mit Cannabis geraucht und vor ca 8 Wochen an einem Joint mitgeraucht. Nun habe ich einen Urintest gemacht der negativ ausgefallen ist. Nächste Woche muss ich zum Haarscreening. Wird der Test trotzdem positiv ausfallen auch wenn der Urintest negativ war, oder kann es sein das er trotzdem positiv sein wird ?

Danke für Antworten !

...zur Frage

Polizei Einstellungstest Urintest

hallo zusammen,

weiß zufällig jemand, ob man, wenn man bei der polizeiärztlichen untersuchung beim urintest positiv auf thc getestet wird, sofort raus ist oder ob man dann erstmal darauf angesprochen wird und evtl ein 2. test verordnet wird???

bitte ernste antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?