THC Nachweisbarkeit im Blut?

4 Antworten

Das ist eine schwierige Frage. 
Denn, selbst wenn du keine aktiven THC Bestandteile mehr im Blut hast, kann der Lappen trotzdem weg sein. Nicht weil du bekifft gefahren wärst, nein.. weil aufgrund der Menge an Abbaustoffen auf regelmäßigen Konsum geschlossen wird. Und dann darfste erstmal ne MPU machen. 

https://www.strafverteidiger-schueller.de/schwerpunkte/fahrerlaubnisrecht/%C3%A4rztliches-gutachten-wegen-cannabis-die-6-stunden-regel-und-der-experimentelle-konsum/

Nein eher nicht.

Schweiß ca 3 Tage, Blut ca 1 Woche, Urin auch ca 1 Woche

Hängt davon ob wie lange du am Stück gekifft hast und wie viel du rauchst etc. Bestell dir im Inet einfach 3 4 Schnelltests und probiere es aus, da es bei jedem unterschiedlich lang dauert. So vom reinen Bauchgefühl würde ich bei Konsum nur am We so von 2-3 Tagen ausgehen 

Was möchtest Du wissen?