thc in urin durch passiv rauchen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja naja in erster Linie kommt es darauf an warum sie den Test machen.... wenn sie Blut abnehmen wird auch die menge in deinem Organismus angezeigt und im schlimmsten Fall wird nachgefragt warum es gefunden wurde bzw Test zu späterem Zeitpunkt wiederholt!!! Und zum Thema urintest es gibt in der tat teure gute Tests die es wahrscheinlich wenn du Konsument wärst auch noch in 2-3 Wochen anzeigen

Ja schon aber auch nicht,solang du dich nicht voll anpusten gelassen hast dann ist da mit sicherheit nichts..und wenn dann hälts mit sicherheit nicht lang an.

Der Wirkstoff im Cannabis (THC) wird durch die Umgebungsluft so stark verdünnt, dass beim Passiv-Konsum weder im Blut - noch im Urin Abbauprodukte des Cannabis nachweisbar sind. Im Übrigen sind Urin- und Blut-Abnahmen im Krankenhaus keine Drogentests, sondern gelten der Ermittlung der sog. "Blut- und Lebenwerte" und möglichen Harnwegs-Infektionen oder der Zuckerkrankheit.

Anlaßlos wird nicht auf THC getestet

Normale Urinuntersuchung beinaltet Stix - u.U. Sediment und bei Infektverdacht mikrobiologische Teste auf Keime

Was möchtest Du wissen?