THC im Urin, nach 1 Monat nachweisbar?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hierzulande müssen explizite Drogentests angekündigt werden. Bei ärztlichen Untersuchungen zur Prüfung, ob Du gesund genug bist für den Zivildienst, sind Urin-Analysen zum Zwecke der Untersuchung von Zuckerkrankheit und Harnwegs-Infektionen gedacht. Mit der Blutprobe macht man ein "Großes Blutbild" (Google), was ebenfalls nichts mit Drogentestung zu tun hat.
Wenn Du Deinen eigenen Status überprüfen willst, (ob Abbauprodukte des Cannabiskonsums noch nachweisbar sind oder nicht) kannst Du Dir in jeder Apotheke einen (nicht zu billigen) "Urin-Schnelltest für Cannabis" kaufen bzw. bestellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoyalDani
29.11.2015, 09:54

Hallo, vielen Dank für deine Antwort. Aber kann ich mir den 100% ig sicher sein, dass die weder beim Blutbilf noch beim Urintest auf Drogen untersuchen ? 

Und noch was, würde es dich den ausgehen, wenn ich ab heute an - bis 4.jänner nichts mehr rauche, dass ich negativ ausfalle ? 

Lg

0

Was möchtest Du wissen?