THC im Blut, morgen warscheinlich blutabnahme was nun?

10 Antworten

es kommt darauf an warum dir blut abgenommen wird. wenn die nur blutwerte usw untersuchen und keinen drogentest machen wird das wahrscheinlich garnicht auffallen. der arzt hat übrigens schweigepflicht, in wiefern die gegenüber deiner mutter gilt wenn du unter 18 bist kann ich dir allerdings nicht sagen. würde mir da an deiner stelle aber auch keine sorgen machen.

es kann sein, dass dir blut abgenommen wird.

darin wird aber nicht nach thc gesucht. die wollen herausbekommen was dir fehlt. und nicht welche drogen du nimmst. ergo kein drogentest.

selbst wenn es der arzt zufällig erfahren würde, er darf es deinen eltern nicht sagen. ärztliche schweigepflicht.

Hallo

Es wird doch blut abgenommen um zu sehen was ist.. Und ich glaube die werden das dann schon irgendwie sehen oder so?

auch wenn Blut abgenommen werden soll, wenn sie auf Drogen testen MUSST du dein Einverständnis dafür geben!

aber bei Bauchschmerzen wird normalerweise kein Blut abgenommen sondern Ultraschall gemacht

THC im Blut sichtbar?

Hallo,

ich habe demnächst vor mir mal die Lunge durchecken zu lassen, da ich in letzter Zeit schlecht Luft bekomme und wissen will, ob dies vom rauchen kommt. Dabei habe ich Angst, dass mir auch direkt Blut abgenommen wird, da ich erst vor einer Woche mit Freunden ein paar Joints geraucht habe. Mir ist bewusst, dass man auch nichts sieht, wenn die nicht speziell danach suchen. Aber wenn die Blutabnahme wegen meiner Lunge ist, wird dann auch auf THC getestet? Keine Moralapostel über das Gras bitte, einfach nur hilfreiche Antworten.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchten die von mir polizei hilfe?

Hallo ich bin 19 Jahre alt und bin in der Probezeit und hatte zuvor noch nie was mit det polizei zu tun..

Undzwar hatte ich am 15.11 einen Autounfall ohne jeglichen Fremdschaden, nach einem urintest kam raus THC aber mein letzter Joint war damals am 10.11 und man sah sm urintest bisschen thc und wurde somit zu einem bluttest geschickt ins krankenhaus und da wurde nie blut abgenommen und dann hat alles wieder gepasst und gestern habe ich jetzt den anruf von der polizei erhalten dass sie mich am Sonntag also morgen um 11 uhr im Revier erwarten..

Was möchten die jetzt?

Eine erklärung wie des alles mit dem unfall jetzt passiert ist oder erfahre ich morgen gleich meine strafe?

Muss ich überhaupt eine Strafe bekommen?

Bin verzweifelt..

...zur Frage

THC UND blutabnahme

ich hab vor 3 tagen von einem freund so 5-6 min am joint gezogen und ich soll jzz in den osterferien zum arzt zur blutabnahme wegen Eisenmangel nun wollte ich fragen wie lange dauert es bis das thc im blut und im urin nicht mehr nachweisbar ist und noch was kann man überhaupt bei einer blutabnahme sehen ob ich thc im blut habe Bitte nur ernste antworten und nicht why machst du das und so Danke im Vorraus

...zur Frage

Untersagen der Weiterfahrt ohne konkreten Hinweis auf Fahruntauglichkeit

Hallo,

gestern Nacht wurde ich von der Polizei in einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Da ich vor eineinhalb Jahren bereits einmal mit einer geringen Menge Gras erwischt worden war, wurde ich natürlich sofort aus dem Auto gebeten und musste Gleichgewichtstests machen. Ich fahre nicht unter Drogeneinfluss aber da ich nicht weiß, wie lang das THC im Körper zurückbleibt habe ich mich erstmal dem Urintest verweigert.

Das hab ich dem Polizisten auch so dargelegt und nach Rücksprache mit dem Richter haben sie mir Blut abgenommen. Davor haben sie noch mein Auto durchsucht aber natürlich nichts gefunden. Nach der Blutentnahme im Krankenhaus haben sie meinen Schlüssel kassiert und mir die Weiterfahrt für 24 Stunden verboten.Desweiteren haben sie mir unterstellt ich besäße Drogen in meiner Wohnung. Die Frage ob sie sich die selbige noch angucken dürfen habe ich natürlich verneint da mir dies einfach zu weit ging. Ich konnte mir nicht vorstellen dass der Richter hierfür eine Durchsuchung erlaubt. Dem war auch nicht so.

Die Frage ist ob das jetzt alles rechtens war. Ich Grunde fühle ich mich nur noch machtlos gegenüber der Polizei. Ohne konkreten Grund haben sie mein Auto durchsucht, mir Blut abgenommen und mir unterstellt regelmäßig zu kiffen. Ich musste vom Krankenhaus nach Hause laufen und habe heute kein Auto, wobei ich dies dringend benötige.

Auf welcher Grundlage können die mich denn auf Drogen testen? Ich war Arbeiten und sah evtl. etwas müde aus. Einerseits sagte er noch bei der Polizeikontrolle ich mache keinen fahruntauglichen Eindruck auf ihn, eine Viertel stunde später jedoch musste ich einen offiziellen Vorwurf unterschreiben, dass ich unter drogeneinfluss Auto gefahren wäre. Ich fühle mich grad total vergewaltigt vom Staat. Was kann ich tun? Was erwartet mich wenn der Test positiv ist?

...zur Frage

Sieht man bei einer normalen Blutabnahme THC?

Abend, ich habe morgen morgens Blutabnahme und wollte fragen ob man THC im Blut feststellen kann hab vorhin eine tüte geraucht und mache mir jetzt paar gedanken warum ich so blöd sein musste und das vor einer Blutabnahme machen musste.

Also sieht man das bei einem normalen bluttest zum nachgucken ob Man Zuckerkrank ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?