THC Herzrasen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist nicht normal, unter dieser Voraussetzung solltest du es entweder sein lassen oder einen Arzt konsultieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hast du schon vor einer Woche gefragt. Warst du immer noch nicht beim Arzt?

Solltest du einen (unerkannten) Herzfehler haben, dann kann der Cannabis-Konsum für dich lebensgefährlich werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von psgame00
06.10.2016, 21:32

Nein einen Herzfehler habe ich nicht. Kann Joggen ohne Probleme und bis jetzt auch keine anderen Probleme gehabt. Es ist ja normal das Cannabis den Puls erhöht aber nach den Konsum 8 Stunden noch Herzrasen zu haben ist ein wenig merkwürdig.

0

Nein das ist nicht normal.  Bei einigen Menschen kann THC schwere Herzrytmusstörungen hervor rufen. Das kannst Du auch mal googeln.  Es wäre in Deinem Fall ratsam das kiffen aufzugeben.  Dies kann im schlimmsten Fall zum Herzstillstand führen. Da Du aber bereits schonmal gefragt hast,gehe ich davon aus das Du fröhlich weiter kiffst. Dann kann Dir hier auch keiner helfen. High oder gesund. ....is Dein Ding 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst mehr kiffen, dann hört das Herzrasen irgendwann einmal auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dein nur hören könntest, würdest du wissen das es weint. Also hör damit bitte auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Blutdruck sinkt und dadurch erhöht sich der Puls. Ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man das per Ferndiagnose ja auch so wunderbar beurteilen kann. Man, geh doch zu einem verdammten Arzt. Die gibt es nicht ohne Grund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Herzrasen ist eine 'Nebenwirkung' von Gras :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?