Wird bei normalem Bluttest auch auf THC getestet?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

in einem normalen bluttest beim arzt wird nicht auf drogen getestet - es sei denn es besteht eben ein verdacht und der arzt ordnet eben einen solchen test an.

hast du die blutabnahme wegen des Verdachts auf drogenkonsum oder um deine normalen werte zu checken? wenn es nur um die normalen werte geht, mach dir keine sorgen! das hatte ich auch schonmal, ich hatte richtig angst, aber letztlich interessiert es niemanden. da müsste man zudem einen drogenfest durchführen. bei der normalen blutabnahme geht es um ganz andere werte (Nieren etc.)

Meinst du ein bluttest beim normalen Arzt? Dann könnte es sein das die auf sowas garnicht testen und es so unentdeckt bleibt.

Ärztliche Untersuchungen beinhalten in aller Regel keine Drogentests. Überdies braucht ein Arzt zur Diagnosestellung keinen Drogentest, sofern der Gebrauch der Droge nicht ursächlich für die Krankheit ist. Zudem hat der Arzt Schweigepflicht. Er würde auch die Eltern nicht informieren, wenn er wüsste, dass sein Patient mal kifft...

nen termin für ne normale blutabnahme

Wenn der Arzt kein Drogenscreening anordnet, wird das Labor auch nicht darauf prüfen. Nachweisbar wäre es aber durchaus.

  1. Wahrscheinlich nicht mehr nachweisbar im Blut
  2. Findet man im Blut nur wonach man auch sucht.
mariemarie0505 03.02.2015, 16:09

es ist noch nachweisbar! aber du hast recht, man findet nur das was man sucht

0
xo0ox 03.02.2015, 16:10
@mariemarie0505

kommt auf sein Konsumverhältnis an, bei einem einmaligen Konsum ist nach 1-3 Tagen nichts mehr zu entdecken (im Blut).

0
siyoman 03.02.2015, 17:09
@xo0ox

Aber das problem ist das dieser idiot drei joints hintereinander geraucht hat

0

THC ist 3 Monate im Blut und Urin nachweisbar. Ich hoffe für ihn, dass es rauskommt, wenn er mit 15 Jahren 3 Joints hintereinander raucht braucht er dringend Hilfe und einen Entzug die er nur von seinen Eltern bekommen kann, da er selbst anscheinend einen ziemlich begrenzten Horizont hat.

mariemarie0505 03.02.2015, 16:09

jetzt stell dich mal bitte nicht so an, jeder ist mal jung ;)

0
xo0ox 03.02.2015, 16:29
@Carlybel

Nein aber Dumme Sachen anstellen/ausprobieren und da gehören Drogen welche auch immer (z.B. auch Nikotin, Alkohol, Koffein) dazu.

0

Dazu müsste der Arzt nach Drogen suchen und das macht er nicht einfach so.

  1. Ja man kann es nachweisen. Da THC auch den Blutdruck und das Plasma verändert
  2. Nicht nur die Eltern erfahren es, auch die Polizei
  3. Es ist Strafbar und ich frage mich, warum du das hier reinstellst?
xo0ox 03.02.2015, 16:09
  1. Kannst du das nicht ewigs nachweisen
  2. erfährt die Polizei nichts weil Schweigepflicht
  3. Ist der Konsum nicht strafbar
3
AlesanaEmoBoy 03.02.2015, 16:10
@xo0ox
  1. Nein, nicht ewig, aber man kann es nachweisen (Erfahrung)
  2. Bei Straftaten entfällt die Scheigepflicht
  3. In Deutschland ist der Konsum noch strafbar (Erfahrung)
0
xo0ox 03.02.2015, 16:28
@AlesanaEmoBoy
  1. Kommt es aufs Konsummuster an, wie lange es Nachweisbar ist.
  2. entfällt die Schweigepflicht nicht, wenn die Polizei dich aber erwischt und du aus diesem Grund Blut abgeben musst, ist das was ganz anderes.
  3. Ist in Deutschland der Konsum nicht Straffbar, Der Besitz allerdings schon und weil man den Joint wärend des Rauchens Besitz ist der Konsum Hinweis auf BTM Besitz.
1
AlesanaEmoBoy 03.02.2015, 16:33
@xo0ox
  1. Ok
  2. Ok
  3. Lol ;( Die Polizei hat mit mir aber was anderes gemacht
0
aXXLJ 04.02.2015, 06:55
@AlesanaEmoBoy

Vermutlich, weil auf Dich noch erzieherisch eingewirkt werden muss.

0

Hoffentlich finden sie etwas, der soll ruhig Schiss haben...was kümmert Dich das?!

siyoman 03.02.2015, 17:11

Schonmal was von mitgefühl gehört der ist wie mein bruder und ich kenne seine eltern die würden den locker halbtot boxen

0

Was möchtest Du wissen?