Thaleskreis Mathe (7. Klasse Gymi)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Thaleskreis ist ganz einfach.

Es geht dabei um einen Halbkreis, dessen Durchmesser die Hypotenuse eines Dreiecks ist.

Unter dieser Voraussetzung kannst du nun einfach einen Punkt auf dem Kreisbogen wählen und die Katheten des Dreiecks dazu einzeichnen.

Der Winkel, der am Kreisbogen liegt, ist immer ein rechter Winkel.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willibergi
09.06.2016, 09:29

Gern geschehen! ;)

LG Willibergi

0

Jap das stimmt. Der thaleskreis entsteht, wenn man eine Strecke genau in der Mitte teilt und dort einen Zirkel ansetzt, mit dem Radius der einen hälfte.
Zieht man dann die Linie und wählt irgendeinen pkt darauf, verbindet ihn mit den Endpunkten der anfangsstrecke, ist das dabei entstehende Dreieck an dem erfundenen Punkt immer rechtwinklig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xdxdlollolxdxd
07.06.2016, 15:44

Okay ich glaube ich habe es jetzt einigermaßen verstanden :) Danke (≧∇≦)

0

Was möchtest Du wissen?