Thailand kinderarbeit referat :)

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst kaum zu einem Thema fündig werden, das es so in der Form nicht gibt. Ich kann mich hier auch nur bjc51 und pluggy anschliessen. Selbstverständlich helfen die Kinder in den Familien schon von klein auf mit, aber das in einem Mass wie das auch in Europa und anderswo noch heute in der Landwirtschaft etc. praktiziert wird und wie ich es in meiner Kindheit auch erlebt hatte. Allerdings war ich immer eher stolz darauf, dass ich so früh schon bei den Erwachsenen im Rahmen meiner Fähigkeiten mithelfen durfte und den gleichen Effekt hat das wohl auch auf die Kinder in Thailand die auf diese Art in den Familienbetrieb integriert werden. Schon früh ein wenig Verantwortung zu übernehmen dürfte auch eher förderlich für die Entwicklung sein. Natürlich gibt es auch in Thailand -wie bei uns- schwarze Schafe die ihre Kinder verkaufen um sie missbrauchen zu lassen, sei es für harte Arbeit oder auch für sehuelle Handlungen. Das Augenmerkt sollten wir hierbei aber zuerst einmal auf und vor unsere eigene Haustüre legen, wo die Dunkelziffer des Kindesmissbrauchs weit höher, Prostitution unter Zwang mit von Zuhältern verschleppten Ostfrauen an der Tagesordnung und darüber hinwegsehen gross in Mode ist...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann da bjc51 nur zustimmen. Eine organisierte Kinderarbeit gibt es in Thailand nicht. Selbstverstaendlich helfen Kinder ihren Eltern bei der taeglichen Arbeit, insbesondere im Bereich der Landwirtschaft. In dem link von vollimleben, darf natuerlich das immer als beliebtes Thema von RTL und Konsorten hevorgekramt nicht fehlen. "Kinderprostitution in Thailand". Die gibt es hier einfach nicht. Keine Familie koennte es sich leisten, die kleine Tochter hierfuer missbrauchen zu lassen. Der Gemeinsinn ist hier sehr gross und auf dem Lande kennt jeder jeden. Die Familie waere so geaechtet, dass sie sich garnicht mehr in ihrem gewohnten Umkreis aufhalten koennte. Aber diese tollen Journalisten brauchen ja immer und immer wieder so ein "unter die Guertelleiste-Thema".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die auf entsprechenden Webseiten angebenen Zahlen sind mit Sicherheit völlig übertrieben und insofern falsch. Es gibt in Thailand kaum nennenswerte Kinderarbeit bei Kindern unter 14 Jahren. Sicherlich helfen in ärmeren Gegenden Kinder ihren Eltern gelegentlich im eigenen Betrieb, insbesondere in der Landwirtschaft. Der Familienzusammenhalt ist hier besonders stark ausgeprägt. Das hat aber wenig mit der klassisch genutzten Kinderarbeit in Gewerbebetrieben und Fabriken zu tun, wie es z.B. in Indien häufig praktiziert wird. Das gibt es meines Wissens in Thailand so gut wie gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich bei Google nach Kinderarbeit in Thailand suche, ist bereits das erste Ergebnis sehr hilfreich.

aktiv-gegen-kinderarbeit.de/welt/asien/thailand

Es gibt Stichpunkte und Fußnoten, welche sicherlich hilfreich sind.

Zudem könntest du mal bei Google Scholar suchen. Sehr hilfreich! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?