Thailand - Kleidung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Mieze38,

meiner Erfahrung nach sind die Thais meist eher „sittsam“ gekleidet. Sprich auf vernünftige Art und Weise bedeckt, freizügiger geht es hingegen in Bangkok zu. Ich habe es sogar schon erlebt, dass Thais aus den ländlicheren Provinzen vollständig bekleidet ins Wasser gehen. Generell würde ich aber sagen, dass du als Touristin nichts zu befürchten hast. Solange deine Röcke und kurzen Hosen eine angemessene Länge, und deine T-Shirts keinen zu tiefen Ausschnitt haben ist das ganze eher unkompliziert. Für den Notfall würde ich dir lockere und leichte Stoffe empfehlen wie beispielsweise deine Idee mit der Leinenhose. Wenn du solche „Notfall-Klamotten“ im Gepäck hast bist du in jedem Fall auf der sicheren Seite. Übrigens kannst du auch ruhig Sandalen oder FlipFlops tragen. Trotzdem gilt natürlich die bekannte Regelung, dass die Schuhe bei Betreten von Gebäuden ausgezogen werden, da die Thai-Kultur den Kopf als heilig und die Füße als schmutzig erachtet.

Liebe Grüße

Caroline


Länderspezialistin bei ThailandNeo

Thailand ist sooo touristisch und weltoffen - vor allem auf deiner beschriebenen Route und deinen Stationen. Das kannst du rumlaufen wie du dich wohl fühlst und es für dich bequem ist!

Auch in Deutschland würdest du (hoffentlich) nicht "billig" und "nut*ig" rumlaufen - und genauso verhältst du dich dann eben auch im Thailandurlaub! Leichtes Sommerkleid, kurzer Rock, Shorts, ein Top - alles kein Problem !

Viel Spaß und toll, dass du dir auch Gedanken machst, dass du beim Besuch religiöser & kultureller Orte eine angemessene Kleidung trägst ;-)

Meintest Du Januar 2015? Also in Thailand sind auch viele deutsche Touristen und man kann dort normale Sommerkleidung tragen auch wenn man da sofort als Tourist erkannt wird. Es ist dort das ganze Jahr recht warm weil es in den Tropen liegt . Man muss aber gut aufpassen auf seine Wertsachen wie Fotoapparat, Kamera, Geldbeutel denn Touristen werden leicht bestohlen.

Die thailaendischen Frauen kleiden sich gerne sexy, also z. Bsp. Mini-Rock, kuerzer gehts nicht.

Aber alles zu seiner Zeit. Bei einem Tempelbesuch z. Bps. schickt sich so was natuerlich nicht. Lass dich einfach von deinem Geschmack inspirieren. Thailand ist fuer Frauen ein voellig unkompliziertes Land. Es gibt weder eine Kleiderordnung noch ein Verhaltenskodex fuer Frauen.

Die Thais haben eine Doppelmoral.Sie möchten einerseits sexy erscheinen, aber zugleich auch moralisch anständig. Ohne BH unter dem T-Shirt und kurzen Rock ohne Shorts drunter - also niemals nur Slip - geht gar nicht. Das machen allenfalls nur Barmädels und oft sexy Russinnen.

Also Sexappeal andeuten, aber niemals übertrieben und zuviel. Mit den Reizen spielen, aber nicht als unmoralisch eingestuft werden!

Hört sich doch in Ordnung an ;-)

Was möchtest Du wissen?