Thai lernen (Halb Thailänderin )

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erst einmal mache dich bitte nicht kleiner als du bist. Du bist keine "halbe Thailaenderin" sondern eine vollwertige, wie du auch eine vollwertige Deutsche bist und keine halbe. Schliesse dich also bitte nicht diesem allgemeinen Sprachgebrauch von "halb deutsch, halb thai" an sondern sei stolz darauf, BEIDES zu sein und zwar vollstaendig und vollwertig!

Moeglichkeiten zum Erlernen der thailaendischen Schrift wurden dir ja schon ein paar genannt. Dazu kann ich leider nichts beitragen. Ich weiss es einfach nicht. Dennoch moechte ich dich zu deinem Entschluss beglueckwuenschen und dir nahelegen, unbedingt daran fest zu halten und das dann auch wirklich zu machen. Da du dich ja schon auf Thai unterhalten kannst, duerfte dies jetzt nur noch ein vergleichsweise kleiner Schritt sein. Wenn du erst einmal auch Thai schreiben und vor allem lesen kannst und dies dann auch nutzt, wird dies nicht nur deine bisher wahrscheinlich nicht so sehr ueber einen Basiswortschatz hinausgehenden Sprachkenntnisse erheblich verbessern, es koennte dir moeglicherweise auch spaeter im Berufsleben von grossem Vorteil sein (so viele, die sowohl Deutsch wie auch Thai in Wort und Schrift beherschen, gibt es ja nun auch wieder nicht).

Vielleicht gibt es im Bekanntenkreis deiner Mutter jemanden, der dir dabei helfen kann? Vielleicht kannst du dir auch ein paar entsprechende Schulbuecher aus Thailand besorgen (lassen)? Manche Volkhochschulen bieten auch Kurse zum erlernen der thailaendischen Sprache an (vielleicht auch nicht schlecht, wenn du ausser mit deiner Mutter bisher mit niemanden Thai gesprochen hast).

Auf alle Faelle mach es! Wie auch immer, mach's!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alsooo meine halbschwester is auch ne halbe portion thaii... und da wir hier in der CH leben ging sie damals zur thaitempel in einem kurs... aber fals du n iphone hast gäbe es da vers apps..kosten zwar aber es lohnt sich ;)) sonst halt bücher... und für das schreiben hab ich mir selber bücher aus Thailand gekauft..;)) sonst halt thaifilme mit untertitel ;)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jenyiira
26.08.2012, 02:09

Ah okay danke guck grad im Iphone ^^

0

Wenn du ausserhalb einer thailaendischen Umgebung ernsthaft Thaischrift lesen und schreiben lernen moechtest, brauchst du viel Durchhaltevermoegen.

Im Internet gibt es zahlreiche Resourcen, auch auf Youtube habe ich schon brauchbare Anleitungen gesehen.

Gerade zu Anfang hat mir folgender Kurs sehr geholfen:

http://www.learningthai.com/books/manee/introduction_01.htm

Die Unterrichtssprache ist im einfachen Englisch gehalten. Durch einen Klick auf die jeweilige Silbe kann man sich auch die Aussprache anhoeren und durch Nachsprechen ueben.

Zugegeben, dieses Schulbuch wurde in Thailand bereits in den 70ger Jahren benutzt, und erscheint deshalb vielleicht nicht so modern.

Im Vergleich mit den heutigen Schulbuechern stellt man aber schnell fest, dass der eigentliche Weg, Alphabeth und Woerter lesen zu lernen, unveraendert gleich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es bei euch keine anderen Thais die dir das evnetuell beibringen könnten? Wenn du sprechen kannst dann musst du ja echt nur noch die Buchstaben lernen und üben üben üben, das geht eigentlich ganz gut soweit ich das von Freunden weiß die auch nur mit Sprache ohne Schrift aufgewachsen sind. Besonders gut übrigends dass du jetzt (mit 12) damit anfangen willst, da lernst du das noch echt schnell...

Also :) Buchstaben lernen und los gehts :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als du "Halb Thailänderin" gesagt hast, musste ich sofort an diese Shemales denken :l Die sind auch nur "Halb Thailänderin"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jenyiira
20.08.2012, 22:22

Ok ich kenne die Shemales nicht aber egal ^^ bin 12

0

Was möchtest Du wissen?