TFV4 Verdampfer mit tripple RBA läuft ständig aus. woran kann es liegen?

3 Antworten

die verdampfer sind doch massenware,d.h. wenn man pech hat, ist ständig einer kaputt. dein arbeitskollege hatte womöglich einfach nur glück einen guten erwischt zu haben und du eben nicht.

also wie gesagt bisher hatte ich keine Probleme. Und ist ja kein Fertigverdampfer sondern ne RBA zum selberwickeln

0
@mangaka1212

es kann aber vielleicht an den metallteilen liegen, dass da irgendwas nicht richtig passt, muss nichts mit deiner wickelung zu tun haben..

0

Ganz ehrlich: hatte ganz ähnliche "Struggles" mit den R1 und R2 beim
Smok. Was hab ich gemacht? Mir nen Grifin geholt. Ganz ehrlich: Hol ihn dir auch. Und ganz ehrlich: die Smok RBA's sind alle Müll. Nur mit den Fertigcoils läuft er gut.

Also die Dual Coil und Clapton RBA sind nicht so schlecht.Und es ist klar das ne RBA nicht mit nem Selbstwickler mithalten kann.

0

ja an den Griffin hatte ich auch schonmal gedacht. schon alleine weil der ein purer selbstwickler ist. Außerdem kann man da die AFC verschließen :D dann hab ich das problem auf keinen fall

0

Der Griffin 25 wird Mega. Warte auf den! Hol ich mir an Tag 1 wenn er im Shop bei mir eintrifft ^^

0

Wicklung brennt leicht nach?

Ich habe eine Frage an Selbstwickler. Ich dampfe seit 2 Jahren und wickle selber. Ist es normal, dass die Wicklung nach dem feuern noch etwas nachbruzelt? Also es ist nur ein kurzes und leises nachglühen, das man nur hört wenn man den Verdampfer ans Ohr hält. Es kokelt auch nicht. Wollte nur wissen ob das normal ist. Ich dampfe hauptsächlich mit SS Clapton Draht auf 0.3 ohm. Aber auch Mtl. Grüsse Phil

...zur Frage

Tfv4 Verdampfer läuft mit RBA aus?

Hallo,
Mein Tfv4 läuft aus wenn ich die RBA drinnen habe und ihn befülle. Es ist alle richtig zugeschraubt. Davor ist er mit den fertigen coils nicht ausgelaufen.
Bitte um schnelle Hilfe
Danke vorab

...zur Frage

smok tfv8 cloud beast verdampfer probleme?

Hi erstmal und zwar hab ich 2 Fragen zum Tfv8 verdampfer von smok. Die erste ist eher ein Problem, vielleicht hat jemand ja gleiche Erfahrungen gemacht und es gelöst Also der Verdampfer läuft mit der mitgelieferten 50-180W coil einwandfrei und ohne Probleme. Sobald ich aber die 50-260W coil draufschraub kommt "Atomizer short" oder "Atomizer low". Komischerweise kann ich dieses Problem beheben wenn ich den Verdampfer wieder wegschraub und die Kontaktstelle unten am Verdampfer nach unten drück, die coil draufschraub und den Verdampfer nur leicht auf meinen Akkuträger mach(Reuleaux RX 2/3). Will ich den Verdampfer abder fest schrauben kommt wieder die selbe Nachricht. Woran kann das liegen und wichtiger, wie beherb ich das Problem

Dann zur zweiten Frage, beim Verdampfer wurde noch eine dritte coil zum selbstwickeln dazugegeben, es ist aber keine Wattzahl angegeben mit der ich die coil dampfen kann und ich will sie natürlich nicht schrotten indem ich in unzulässig hohen Wattzahlen dampfe. Kennt sich da jemand aus, als Watte habe ich die von smok dazugelieferte.

Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Smok Tfv4 Läuft Liquid aus Luftschlitze?

Hallo! Aus dem Smok Tfv4 läuft Liquid aus den Liftschlitzen. Sowohl bei der RBA als auch bei den Fertigcoils. An der Top Cap (die auf den Coil geschraubt wird) ist keine Dichtung. Ich nehme an dort muss eine sein? D.h. Zwischen Top Cap und Coil?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?