Textverständnis verbessern - Geschichte Leistungskurs, Quellenanalyse

2 Antworten

Lese Bücher Bücher Bücher!  

Wie du selbst schreibst, sind es ja nicht die Texte, sondern die "veralteten" Ausdrücke, die dir Schwierigkeiten bereiten. Zunächst einmal wundert es mich, dass dies im Unterricht nicht geklärt wird. Du brauchst daher entsprechende Hilfsmittel - also entweder kommentierte Ausgaben (Reclam-Heftchen) oder Wörterbücher. Fürs Mittelhochdeutsche z.B. Matthias Lexer, für altdeutsche Ausdrücke Grimms Wörterbuch ... da gibt es eine Menge zu entdecken. Und dann ist es hier natürlich wie mit allen Textsorten: Je mehr man sich einliest, bewusst auf Textzusammenhänge achtet, desto einfacher wird es. Zumal gerade Texte aus dem 15.-17. Jahrhundert oft sehr "wortgewaltig" geschrieben sind. Ich selbst erinnere mich noch daran, wie ich zum ersten Mal den "Simplicissimus" von Grimmelshausen gelesen habe bzw. lesen wollte - hab das Buch dreimal gegen die Wand gepfeffert - mittlerweile gehört es zu meinen Lieblingsbüchern!

Tipps zum Aufbau eines Yu-Gi-Oh Blauäugig Decks?

Hey Leute! Meine Schwester (11) spielt seit einer Weile Yu-Gi-Oh, hat aber Probleme damit, ein gute Blauäugig-Deck zusammenzustellen. Bei lokalen Turnieren wird sie immer wieder von den anderen Teilnehmern, die meistens sogar älter sind als ich (24), besiegt. Dabei würde sie gerne Yu-Gi-Oh weiterspielen. Ich habe mir mal ihr Deck angesehen, bin allerdings keine Expertin wie die ganzen älteren Spieler. Kann sich jemand, der sich damit auskennt, die Deckliste einmal ansehen und sagen, was man daran verbessern könnte? Leider sind wir nicht bereit, 15 Euro für eine Karte auszugeben (wie den alternativen Drachen, der bereits in vielen YT-Videos angepriesen wurde):

Monster (20): 3 x Blauäugiger w. Drache 1x Tiefäugiger w. Drache 1 x Drachengeist des Weißen 1 x Leuchtender Blauäugiger Drache 2 x Meister mit den Blauen Augen 2 x Priesterin mit den Blauen Augen 2 x Beschützer mit den Blauen Augen 1 x Maid mit den Blauen Augen 1 x Herrin der Drachen 1 x Hüter des Schreins 1 x Geisteroger und Schneehase 1 x Paladin von Fellgrant 1 x Opera, die Musikalische Diva 1 x Aromakrug 1 x Slifer der Himmelsdrache (wollte sie unbedingt im Deck haben)

Zauberkarten (11): 2 x Ruf des Silbernen 2 x Drachenodem der Zerstörung 1 x Mausoleum des Weißen 1 x Die Melodie des erwachenden Drachen 1 x Rückkehr der Drachenherren 1 x Majestät mit den Blauen Augen 1 x Neutronenblitz 1 x Antike Regeln 1 x Blitzeinschlag 1 x Polymerisation

Fallen (8): 2 x Raigeki-Brecher 1 x Drachenseelenwanderung 1 x Abhören 1 x Horn des Himmels 3 x Alexandrit-Drache

Extra-Deck (13): 1 x Himmelblauäugiger Silberner Drache 1 x Blauäugiger Geisterdrache 1 x Sternenstaub-Sifr-Götterdrache

...zur Frage

Wie verhält es sich mit den Stats der Digimon in "Digimon Story Cyber Sleuth"?

Nachdem ich mich in letzter Zeit erstmal ausführlich mit Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4 beschäftigen musste habe ich vor 2 Tagen mit Digimon Story Cyber Sleuth angefangen.

Als alter Pokemon Veteran und Fan der älteren Digimonstaffen habe ich insgesamt recht schnell ins das Spiel gefunden. Auch wenn ich hin und wieder ein Wasserattribut Digimon mit Elektroangriffen angreife und mich wunder, wieso es normal effektiv ist. ^^ Aber egal.

Dennoch sind mir einige der Statuswerte noch nicht so ganz klar.

Am besten wäre eine ausführliche Wiki zum Spiel,

in der ich mich selber genau einlesen kann. Ob Deutsch oder Englisch spielt für mich keine Rolle. Da das Spiel erst vor recht kurzer Zeit erschienen ist, habe ich keine Ausführliche englische oder deutsche Wiki gefunden.

Mir geht es sowohl um die Hauptstatuswerte, als auch um einige, die nicht hinterlegt sind. Ich schilder mal das, was ich soweit verstanden habe. Ich hoffe ich könnt mich verbessern oder ergänzen:

HP: Sind die Trefferpunkte, das ist klar.

SP: Sind die Energiepunkte, auch klar

STK: Steht für Stärke, soviel ist klar. Nur welche Fertigkeiten werden mit Stärke verstärkt? Ich vermute Basisangriffe und Skills mit physischen Schaden.

DEF: Ist die Verteidigung. Ich vermute, dass sämlicher erlittener Schaden dadurch reduziert wird. Also sowohl physisch als auch magisch.

INT: Aufgrund von Pokemon war ich einige Zeit irritiert, da ich es für die Kurzform von Initiative gehalten habe. Inzwischen bin ich mir sicher, dass es sich um Intelligenz handelt. Ich vermute es stärkt den Schaden von Skills mit magischen Schaden. Allerdings ist das einer der Werte, bei dem ich überhaupt nicht sicher bin.

SPD: Dieser Wert sorgte dafür, dass ich bei INT verwirrt war, denn ich konnte mir Speed, also Geschwindigkeit dazu reimen. Wenn es die Geschwindigkeit ist, ist das meiste dazu klar. Mich würde allerdings interessieren, ob dieser Wert auch die Ausweich- bzw. die Critchance erhöht.

ABI: Steht für das Potenzial des Digimons. Es kann u.a. durch de-digivolving erhöht werden und wird als Attribut für einige digivolves benötigt. Soviel ist klar. Außerdem vermute ich, dass dieser Wert u.a. das maximale Level des Digimon erhöht. Der Rest ist mir unklar. Skalliert dieser Wert evtl. die anderen Attribute?

CAM: Eine wirlich deutsche Übersetzung dazu fehlt mir immer noch. Ich würde is mit Vertrauen oder Charisma übersetzen. (Keine Ahnung für welches englishce Wort CAM stehen soll). Ich weis, dass es die Chance auf Comboattacken erhöht sowie, dass es sich durch aktives Kämpfen mit anderen Digimon erhöht.

Dazu sind noch einige Namen aufgetreten wie.. ACB meine ich hieß eines. Keine Ahnung, was das bringt.

Nochmal zusammengefasst: Ich möchte das System ins Detail vestehen. Solche Dinge wie kritische Trefferchance, Ausweichchance und auch, welches Attribut (STK, INT) welche Skills wie beeinflusst interessieren mich und natürlich Effekte, die ich an den Attributen noch garnicht erkennen konnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?