Textilimport aus Pakistan per Post?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

natürlich kannst Du das machen - Du kannst dann aber für Dein Unternehmen die EUST nicht als Vorsteuerabzug geltend machen. Zudem musst Du Zölle und Steuern dann bar bezahlen.

Frag' doch mal den Verkäufer, ob er Dir die Sendung per Luftfracht schicken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann er das an eine Privatpersonen schicken, die Frage, die du stellen solltest, ist, ob du das privat beim Zoll durch bekommst.
1000 Stück für Privat wirst du erklären müssen und wenn dir der Zoll dein Verwendungszweck nicht glaubt, musst du eine EORI Nr beantragen .
Auch sls Privatperson kannst du eine beantragen, wenn du zB ein Nebengewerbe betreibst oder eine Ich AG.;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?