Textgebundene Erörterung - Hauptteil?

1 Antwort

Also am Anfang schreibst du kurz 2-3 Sätze einem gesamten Inhaltsüberblick, dann in wieviel Abschnitte du den Text gliederst. Dann gehst du chronologisch einen Abschnitt nach den anderen durch. Dabei gibs du auch immer am Anfang kurz den Inhalt wieder bzw welches Argument dort vertreten wird und belegst es. 

Meinung und Intention gehören in den Schluss :)

Vielen Dank! :) die 2-3 Sätze Zusammenfassung kommen in den Anfang? Und wo bringe ich meine eigenen Argumente ein?

0
@dreamworker

Die zwei bis drei Sätze Zusammenfassung sind quasi die Überleitung von Anfang(Also Hinführung und TATT) und Hauptteil.

Also ans Ende vom Anfang oder an den Anfang vom Hauptteil :)

Immer da, wo sie zum Text passen oder in den Schluss als eigene Meinung :)

0

Was möchtest Du wissen?