Textfeld in Word nicht gleichmäßig?

 - (Computer, Technik, Software)  - (Computer, Technik, Software)  - (Computer, Technik, Software)

2 Antworten

Die eingestellte Formatierung ist Mitten zentriert.

Wenn Du links einen sauberen Rand willst, dann muß

das Symbol links daneben gewählt werden.

Als 3. Möglichkeit gibt es die Block Formatierung,
das Symbol dazu ist rechts (das 4.).
Die Blockformatierung zieht einzelne Zeilen
je nach Länge, mehr oder weniger auseinander,
Bei kürzeren Zeilen mehr, damit rechts und links
die Ränder glatt sind.

Das Aussehen ist Geschmacksache.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es klappt leider immer noch nicht. Der Rand links bleibt trotzdem deutlich größer als der Rand rechts. Die Block Formatierung erzeugt im Text Lücken, schließt die linke jedoch nicht.

2
@DRVOB

Meine Empfehlung Clicke auf das π und zeige die Formatierung an.
Leertaste ist als zarter Punkt zu sehen und Tabulatoren und anderes auch.
Da solltest Du die Ursachen finden :-)

1
@DRVOB

Der Rand Links ist einzustellen, wie vieles andere auch.

1
@tomkaller

Im ersten Bild erkennt man doch, dass ich die Formatierungszeichen aktiviert habe. Das kann ich als Fehlerquelle also ausschließen.

2
@tomkaller

Ich habe anschließend auf links formatiert. Jedoch beginnt der Text dann trotzdem auf der gleichen Höhe. Der Abstand zum linken Rand hat sich nicht verändert.

Vllt kann man das auch einfach nicht einstellen..

1
@DRVOB

Kann das sein, daß Du vor der Umstellung nicht den gesamten Text Markiert hast?

1

Text markieren und den auf Blocksatz (Ribbon Start) stellen.

Das Häckchen "Größe der Form dem Text anpassen" sollte für oben und unten sein.

Die Umstellung auf Blocksatz hat leider den Rand links nicht verringert. Das Häkchen brachte auch keine Lösung zu meinem Problem.

1

Was möchtest Du wissen?