Textdokument gelöscht - für immer verloren, oder noch auffindbar?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt mittlerweile zahlreiche "Wiederherstellungsprogramme" die es ermöglichen gelöschte Dateien wieder herzustellen. Es ist gerade zu überraschend, was man alles wieder zurückholen kann, obwohl man glaubte, dass die Dinge unwiderruflich gelöscht wurden. (Ich meine hier nicht, das Widerfinden im Papierkorb. ;-) )

Beim Löschen von Daten werden diese von deinem Computer lediglich aus der Registrierung raus genommen. Während die Daten weiterhin auf der Festplatte sind. Bei der Wiederherstellung durchsucht das Programm deine Festplatte nach Daten, welche keine Verlinkung mehr in der Registrierung haben.

DataRecovery schafft es leider nicht, die Datei zu finden. Ich habe die Datei mit Namen in der Suche eingegeben, und obwohl es fast fertig ist, hat es noch nichts gefunden... Am ende wurde es bereits überschrieben, was ja langfristig immer passiert.

0
@aixDs

Es kann sein, dass das Programm zwar die Daten finden kann, jedoch den Namen nicht mehr rekonstruieren kann. Das Programm über das ich vor einiger Zeit verfügte konnte zwar Daten widerherstellen, die Namen waren jedoch nur noch Chiffren. Heißt, suchen, was man widerherstellen kann. Dieses durchführen, die Textdaten einsehen und den Rest dann wieder "schreddern".

0
@Altersi

Was ich wiederherstellen kann sind über 20 Millionen Dateien... Aber das Dateiformat sollte doch vorhanden sein, also es müsste noch eine .txt Datei sein? Weil es gibt auch tausende einfach nur nummerierte .dat dateien oder ähnliches.

0

ist mir auch schonmal passiert. wenn du im papierkorb auf deinem desktop nachguckst , müsste das dokument dort sein , außer du hast es da auch gelöscht . du kannst dann dein dokument wiederherstellen .

lg

Versuchs mal zu guter letzt mit der Systemwiederherstellung, es sollte klappen...viel Glück dafür musst du die Computerzeit zurücknehmen... ACHTUNG: neuere Daten könnten ebenso verloren gehen...daher vorher die Neueren auf eine externe Festplatte speichern!

Erklär mal bitte genauer... Löschung ist leider schon einen Tag her...

0
@aixDs

Also du gehst dafür auf das START-Botton - danach klickst du auf Hilfe und Support und dann steht da eine Auswahl mit ,,Zurückdrehen der Zeit mit der Systemwiederherstellung (möglicherweise in englischer Sprache)'' gehe dann bitte da drauf... falls du noch Fragen hast... einfach schreiben...

0
@TERZI

"Computeränderungen mit der Systemweiderherstellung rückgängig machen", und meine externe Festplatte abmachen, also?

0

Es müsste eigentlich im Papierkorb liegen falls Du den noch nicht gelöscht hast. Klicke doppelt auf den Papierkorb und schau nach. Wenn Du die Datei dort gefunden hat, mit rechter Maustaste drauf klicken und auf wieder Herstellen gehen und Du hast sie wieder auf dem Desktop.

Papierkorb vielleicht? Ansonsten such mal mit Recuva, das findet selbst uralte Dateien...

Was möchtest Du wissen?