Textaufgaben lösen mit % hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Etwas verwirrend das "nicht". Ich interpretiere mal: 
im Moment geht nur 45% nicht in den Restmüll, das heißt 
55% gehen in den Restmüll.

Gemäß der Verhältnisrechnung, die ich dir schon in dem anderen Posting geschildert hatte, heißt dies

 45  % ≙  125 kg
100 % ≙    x   kg

http://dieter-online.de.tl/Verh.ae.ltnisgleichung.htm

x = 100 * 125 / 45 =  277.778 kg  Gesamtmüll

Die Differenz zu 125 kg ist der derzeitige Restmüll.

Wenn dieser auf 80 % gesteigert werden soll, multiplizierst du den Gesamtmüll mit 0,80, das ergibt dann den geplanten wiederverwertbaren Müll.

Interessiert dich nur die neue Restmüllmenge, kannst du den Gesamtmüll mit 0,20 multiplizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Textaufgaben würde ich immer als Erstes die nötige Information "rausfiltern":

Nicht-Restmüll jetzt: 45% = 125kg
(1) Gesamter Müll = 100% = ? kg
(2) Nicht-Restmüll = 80% = ? kg

Nun kann man einfach erkennen, dass hier Dreisätze gemacht werden müssen:

(1) 45%   = 125kg
      1%     = 125/45 kg
  -> 100% = 125/45 * 100 kg

(2) Dasselbe mit 80%...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe mal davon aus, dass du ein Tafelwerk mit Formeln zur Prozentrechnung hast.

Gegeben ist hier dein Prozentwert 125kg und der zugehörige Prozentsatz 45%.

Die gesuchte Gesamtmenge ist dann der Grundwert.

Von diesem ist dann ein Anteil von 20% gesucht im zweiten Teil.

Vorrechnen werde ich dir das jetzt nicht, das würde sonst am sinn von Hausaufgaben vorbei gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?