Textaufgabe quadratische Ergänzung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

c x^2 +1 = 34/15*x

x^2 +1 -34/15*x =0

x^2 -34/15*x +1 = 0

(x-17/15)^2 -(17/15)^2 +1 =0

(x-17/15)^2 = 64/225

Jetzt Wurzelziehen und x ausrechnen

2a+2b=72 /2

a*b=323


a+b=36 /-b

a*b=323 /:b


a=36-b

a=323:b


36-b=323:b +b

36=323:b+b

Weiter weis ich auch nicht. Durch Rechnen hab ich die Lösung nicht gefunden. Aber die Seiten haben die Längen 17 cm und 19 cm.

Erotas 03.11.2010, 17:06

trotzdem danke ;D

0

Bitte schreibe deinen Ansatz selbst, es sind deine Hausaufgaben. Wenn du dann nicht weiterkommst helfe ich gern ;)

Erotas 03.11.2010, 15:57

ich weiß... ich hab das doch.. aber leider falsch...

x+1/x = 2 4/15


a*b=323 a+b=36

ich komm einfach nicht weiter. Bitte hiiiilft mir

0

x + 1/x = 34/15

x^2 +1 = 34/15*x

x^2 +1 -34/15*x =0

Jetzt p-q-Formel.

Erotas 03.11.2010, 16:03

ich muss das aber mir der quadratischen Ergänzung machen

0

zu 1 x+(1/x)=2 4/15

zu 2

länge und breite kann man nicht rausfinden, da noch ne seite bekannt sein muss.

Jetz lös die gleichung zu 1 selber.

Erotas 03.11.2010, 16:00

zur 2 muss dass so sein... ganz sicher

0
elsicitan 03.11.2010, 16:03
@Erotas

zu zwei:

Moment aufgabe 2 geht auch:

(1) 72=2a+2b

(2) 323=a*b

Jetzt mit lineares Gleichungssystem lösen

mfg

0

Was möchtest Du wissen?